ScopeMeter® der Serie Fluke 123, Version 1 – Firmware-Aktualisierung

Ein Firmware-Aktualisierung für ScopeMeter® Messgeräte der Serie 120 ist verfügbar. Die wesentlichen Änderungen sind:

  • Mit der neuen Firmware kann der Differenztastkopf DP120 auf 20:1 und 200:1 eingestellt werden. Die Tastkopfeinstellung 1000:1 wurde entfernt.
  • In der vorherigen Firmware-Version wurde beim Druck nur das Papierformat A4 unterstützt.
  • Die Tastkopfeinstellungen 1000:1, 10 mV/mA und 0,1 mV/A wurden hinzugefügt.
  • Wird eine Temperatur- oder Diodenmessung als Trendkurve dargestellt und der Fluke 123 aus- und wieder eingeschaltet, werden die vertikalen Skalierungsinformationen angezeigt.
  • Das Triggersymbol im VIDEO-Modus wird bei VIDEO POLARITY POSITIVE (positive Videopolarität) automatisch auf "negativ" (-) und bei VIDEO POLARITY NEGATIVE (negative Videopolarität) automatisch auf "positiv" (+) eingestellt. Diese Symbole spiegeln die tatsächliche Triggerposition wider.
  • Folgender Fehler wurde behoben:
    Eingang B ausschalten, TRENDPLOT auswählen, HOLD (Halten) drücken, V Hz A (Menü INPUT B MEASUREMENTS (Messungen Eingang B)) drücken, Pfeil-nach-rechts-Taste (B-Messung) drücken, F4 (ENTER (Eingabe)) drücken, F4 (YES, restart TRENDPLOT (Ja, TrendPlot neu starten)) drücken; TRENDPLOT wird jetzt neu gestartet, doch in 1.03 oder früheren Versionen wird weiterhin HOLD (Halten) angezeigt.

Aktualisierung von Version 1.00, 1.02, 1.03 oder 1.04 auf Version 1.08 – Instrumente mit Firmware-Version 1.0x können gebührenfrei vor Ort aufgerüstet werden.
Bitte wenden Sie sich bezüglich Firmware-Aktualisierungen für dieses Produkt an die Serviceabteilung von Fluke.

FlashTool – Softwareanforderungen:

  • ScopeMeter® der Serie Fluke 123, mit Firmware-Version 1.00, 1.02, 1.03 oder 1.04 (siehe "Überprüfung der Firmware-Version" unten);
  • PC mit Windows 95, 98, Me, 2000, NT 4.0, XP oder Vista und freiem RS-232- oder USB-Anschluss für die Softwareinstallation;
  • optisch isoliertes serielles Schnittstellenkabel PM9080 oder OC4USB (RevII) (wie im Lieferumfang des Modells ScopeMeter 123/S und im Kit SCC-120) zum Datenverbund zwischen PC und Instrument

Überprüfung der Firmware-Version

– Drücken Sie zur Überprüfung der Firmware-Version auf Ihrem ScopeMeter USER OPTIONS (ANWENDEROPTIONEN) und F3 [VERSION UND KAL …].