Fluke Ti20 und Ti30 – Software- und Firmware-Aktualisierung

Für die Modelle Ti20 und Ti30.

Laden Sie dieses Software-Aktualisierung hier herunter (.exe).

Laden Sie vorher das Dokument README mit der Installationsanleitung herunter.

Bitte löschen Sie nach der erfolgreichen Installation den temporären Ordner C:\InsideIR 4.0Install\.

InsideIR 4.0-Funktionen:

  • Professionelle Analysetools – Punkte, Linien, Rechtecke, Ellipsen, Polygone und gekrümmte Bereiche
    • Erweitertes Profiltool
    • Trenddarstellung
  • Größere Flexibilität bei der Routenplanung
  • Erweiterungen für die Berichterstellung:
    • Erweiterte Berichte, Trendberichte, bis zu vier Seiten pro Bild.

Mit Mehrsprachenunterstützung (Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Schwedisch, Tschechisch, Japanisch, Russisch und Englisch). Die Software überprüft automatisch die Fluke-Website und meldet dem Anwender, wenn eine neuere Softwareversion verfügbar ist.


Stellen Sie wie folgt sicher, dass Sie die neueste Version der Betriebsfirmware haben:

  1. Laden Sie diese Datei herunter, und speichern Sie sie auf Ihrer Festplatte.
  2. Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei unten, um die Anleitung zu laden. Folgen Sie dieser Anleitung.

Firmware-Aktualisierung, Version 1.5 (.exe)
Mit zusätzlichen Einstellungen in den manuellen und halbautomatischen Modi der Ti30 kann der Anwender besser auf unerwartet auftretende Temperaturschwankungen während des Messvorgangs reagieren.

Laden Sie diese Datei herunter, und speichern Sie sie auf Ihrer Festplatte, um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version der Betriebsfirmware haben.

Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei unten, um die Anleitung zu laden. Folgen Sie dieser Anleitung.

Hinweis: Die Datei „setup.exe“ muss von der lokalen Festplatte mit Lese- und Schreibzugriff ausgeführt werden.