Einkanal-Digitalthermometer Fluke 53 II mit Datenprotokollierung

  • Logging-Thermometer | Digitalthermometer Fluke 53 II | Fluke
  • Logging-Thermometer | Digitalthermometer Fluke 53 II | Fluke

Wichtigste Merkmale

Produkt-Highlights

Leistungsmerkmale der Fluke Serie 50 II:

  • Die Relativzeit für MIN, MAX und AVG liefert einen Zeitbezug für bestimmte Ereignisse
  • Elektronische Offset-Funktion zur Verbesserung der Genauigkeit durch Kompensation von Thermoelement-Fehlern
  • Misst mit Thermoelementen der Typen J, K, T und E
  • Anzeige in °C, °F oder Kelvin (K)
  • Spritzwassergeschütztes und staubdichtes Gehäuse in stoßabsorbierendem Schutzholster
  • Benutzerfreundliche Frontplatte für einfaches Einstellen und Bedienen des Geräts
  • Automatische Abschaltung zum Schonen der Batterien; Batterielebensdauer 1000 Stunden typisch
  • Separates Batteriefach zum Wechseln der Batterien ohne Öffnen des Gehäuses und Brechen des Kalibriersiegels
  • Optionales ToolPak zum Aufhängen des Thermometers an jedem beliebigen Metallgegenstand (mit dem Seltenerdmagnet) oder an Rohrleitungen (mittels Riemen mit Schlaufenverschluss), für den Freihandeinsatz
  • 3 Jahre Gewährleistung

Die Geräte Fluke 53 II B und Fluke 54 II B haben alle aufgeführten Funktionen, plus:

  • Großes, hintergrundbeleuchtetes Doppeldisplay zur Anzeige jeder Kombination von T1, T2 (nur Modell 52 und 54), T1-T2 (nur Modell 52 und 54) plus Funktionen MIN, MAX oder AVG (Mittelwert)
  • Zusätzliche Thermoelement-Typen R, S und N (ergibt insgesamt 7 verschiedene Typen)
  • Recall-Funktion zum Aufrufen der protokollierten Daten, um diese einfach auf der Anzeige überprüfen zu können
  • Die Infrarot-USB-Schnittstelle ermöglicht die Übertragung der Daten zu einem PC mit optionaler PC-Software FlukeView Forms® Temperature, zur weiteren Analyse und grafischen Darstellung
  • Datenprotokollierung von bis zu 500 Datenpunkten mit einem Aufzeichnungsintervall, das durch den Benutzer eingestellt werden kann
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Einkanal-Digitalthermometer Fluke 53 II mit Datenprotokollierung

Genauigkeit eines Laborgeräts. Wo auch immer Sie sind

Die Kontaktthermometer der Serie Fluke 50 II bieten eine schnelle Ansprechzeit und die Genauigkeit eines Laborgerätes (0,05 % + 0,3 °C) in einem tragbaren Messgerät. Erfassen Sie Kontakttemperaturmessungen bei der Prüfung von Motoren, Isolation, Schaltern, Rohren, korrodierten Verbindungen, Flüssigkeiten und Leitern mit dem Branchenstandard entsprechenden Thermoelementen vom Typ J, K, T, E, N, R und S (Temperatursensoren).

Technische Daten: Einkanal-Digitalthermometer Fluke 53 II mit Datenprotokollierung

Technische Daten
TemperaturgenauigkeitÜber -100 °CTyp J, K, T, E und N: ±[0,05 % + 0,3 °C]¹
Typ R und S: ±[0,05 % + 0,4 °C]¹
Unter -100 °CTyp J, K, E und N: ±[0,20 % + 0,3 °C]¹
Typ T: ±[0,50 % + 0,3 °C]
TemperaturTyp J:-210 °C bis 1200 °C
Typ K-200 °C bis 1372 °C
Typ T-250 °C bis 400 °C
Typ E-150 °C bis 1000 °C
Typ N-200 °C bis 1300 °C ¹
Typ R und S0 °C bis 1767 °C ¹
TemperaturskalaITS-90
Anwendbare NormenNIST-175
Displayauflösung0,1 °C, 0,1 K < 1000
1 °C, 1 K ≥ 1000
1. Nur die Modelle Fluke 53 II B und 54 II B eignen sich für die Messung mit Thermoelementen der Typen N, R oder S.
Umgebungsdaten
Betriebstemperatur-10 °C bis 50 °C
Lagerungstemperatur-40 °C bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit (nicht-kondensierend)0 % bis 90 %, 0 °C bis 35 °C
0 % bis 70 %, 0 °C bis 50 °C
Sicherheitsspezifikationen
ÜberspannungskategorieCSA C22.2 Nr. 1010.1 1992; EN 61010 Amendments 1,2
ZulassungenCE, CSA, TÜV (ausstehend)
Mechanische und allgemeine Daten
Größe (L x B x H)173 x 86 x 38 mm
Gewicht400 g
Batterien bzw. Akkus3 AA-Batterien; typische Betriebsdauer 1000 Stunden

Modelle: Einkanal-Digitalthermometer Fluke 53 II mit Datenprotokollierung

Fluke 53 II
Fluke 53 II Single Input Digital Thermometer with Data Logging
Kaufen

Includes:

  • Impact absorbing holster
  • One 80PK-1 bead probe thermocouple