Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer

  • Hochtemperatur-Thermometer | IR-Thermometer Fluke 572-2 | Fluke
  • Hochtemperatur-Thermometer | IR-Thermometer Fluke 572-2 | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Messungen von -30 °C bis 900 °C (-22 °F bis 1652 °F)
  • Verhältnis Abstand zu Messfleck 60:1, mit zweifachem Laservisier für schnelles, einfaches Anvisieren
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche (Auswahl durch den Benutzer)
  • Aktuelle Temperatur plus Anzeige von Max.-, Min.-, DIF- und AVG-Temperaturen
  • Kompatibel mit Thermoelementen Typ K mit Mini-Steckverbinder, auch solchen, die Sie bereits besitzen oder angeschlossen haben.
  • Einstellbarer Emissionswert und vordefinierte Emissionswerttabelle
  • Infrarot- und Thermoelementtemperatur auf hintergrundbeleuchtetem Display
  • Letzten Messwert halten (20 Sekunden)
  • High- und Low-Temperaturalarme
  • Datenspeicherung und Überprüfung (99 Datensätze)
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer

Das Hochtemperatur-Infrarotthermometer Fluke 572-2 ist das optimale Gerät, dass Sie in industriellen Hochtemperatur-Umgebungen überall auf der Welt einsetzen können. Egal, ob Sie im Bereich Energieversorgung, Metallveredelung und -verschmelzung, Glas, Zement oder der petrochemischen Industrie arbeiten, mit dem neuen 572-2 steht Ihnen der renommierteste Name im Bereich Messgeräte immer zur Seite – wann immer Sie präzise Hochtemperatur-Messungen (auch über große Entfernungen) brauchen.

Dank der übersichtlichen Bedienoberfläche und der unkomplizierten Funktionstastenmenüs des Fluke 572-2 gehen selbst aufwendige Messungen einfach von der Hand. Mit nur wenigen Tastendrucken kann der Benutzer schnell navigieren und den Emissionsgrad einstellen, die Datenprotokollierung starten oder Alarme ein- und ausschalten.

Technische Daten: Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer

Infrarotmessungen
Temperaturbereich bei berührungsloser Messung-30 °C bis 900 °C (-22 °F bis 1652 °F)
IR-Genauigkeit (Kalibriergeometrie mit Umgebungstemperatur 23 °C ±2 °C)≥ 0 °C: ±1 °C oder ±1 % vom Messwert, es gilt der größere der beiden Werte
≥ -10 °C bis < 0 °C: ±2 °C
< -10 °C: ±3 °C
≥ 32 °F: ±2 °F oder ±1 % vom Messwert, es gilt der größere der beiden Werte
≥ 14 °F bis < 32 °F: ±4 °F
< 14 °F: ±6 °F
IR-Wiederholbarkeit±0,5 % des Messwerts oder ±0,5 °C (±1 °F), es gilt der jeweils größere Wert
Displayauflösung0,1 °C
Abstand: Punkt60:1 (berechnet bei 90 % Energie)
Mindestgröße Messpunkt19 mm
Laserstrahl-ZielhilfeVersetzter Doppellaser, Ausgangsleistung < 1 mW
Spektralempfindlichkeit8 μm bis 14 μm
Ansprechzeit (95 %)< 500 ms
EmissionsgradDigital einstellbar von 0,10 bis 1,00 in Schritten von 0,01 oder über integrierte Tabelle gebräuchlicher Materialien
Kontaktmessungen
Eingangstemperaturbereich Thermoelement-Typ-K-270 °C bis 1372 °C (-454 °F bis 2501 °F)
Ungenauigkeit bei Messung mit Thermoelement Typ K (mit Umgebungstemperatur 23 °C ± 2 °C)< -40 °C: ±(1 °C + 0,2 °/1 °C)
≥ -40 °C: ±1 % oder 1 °C, es gilt der jeweils größere Wert
< -40 °F: ±(2 °F + 0,2 °/1 °F)
≥ -40 °F: ±1 % oder 2 °F, es gilt der jeweils größere Wert
Thermoelement Typ K0,1 °C
Wiederholbarkeit Thermoelement Typ K±0,5 % des Messwerts oder ±0,5 °C (±1 °F), es gilt der jeweils größere Wert
Messoptionen
Niedrige/hohe AlarmeAkustisch und optisch mit zwei Farben
Min/Max/Mittelwert/DifferenzwertJa
Umschaltbar zwischen Grad Celsius und Grad FahrenheitJa
HintergrundbeleuchtungZweistufig: normal oder besonders hell für dunkle Umgebungen
MessfühlereingangThermoelement Typ K Simultane Anzeige von Messfühler und Infrarot-Temperatur
AuslösesperreJa
Datenspeicher99 Messwerte
AnzeigePunktmatrix mit 98 x 96 Pixeln und Funktionsmenüs
KommunikationUSB 2.0
Spezifikation des Thermoelements Typ K
Messbereich (blanker Messfühler)-40,0 °C bis 260 °C
Genauigkeit± 1,1 °C (± 2,0 °F) von 0 °C bis 260 °C (32 °F bis 500 °F). Typisch innerhalb von 1,1 °C (2,0 °F) von -40 °C bis 0 °C (-40 °F bis 32 °F)
Kabellänge1 m Thermoelement-Typ-K-Kabel mit Standard-Thermoelement-Minianschluss und Abschluss (Perle)
Allgemeine technische Daten
Sicherheit und ZertifikateIEC 60825-1
FDA Laserklasse II
IEC 61326-1
CE-konform
CMC # 01120009
Betriebstemperatur0 °C bis 50 °C
Lagerungstemperatur-20 °C bis 60 °C
Relative Luftfeuchte10 % bis 90 % RH nicht-kondensierend bis 30 °C (86 °F)
Höhe über NN bei Betrieb2000 Meter über Meeresspiegel
Gewicht0,322 kg
Stromversorgung2 Mignonzellen (AA)
Betriebsdauer mit einem Batteriesatz8 Stunden mit Laser und Hintergrundbeleuchtung ein, 100 Stunden mit Laser und Hintergrundbeleuchtung aus, bei 100% Tastgrad (Thermometer kontinuierlich ein)

Modelle: Fluke 572-2 Hochtemperatur-Infrarotthermometer

Fluke 572-2

Tragbares Infrarot-Thermometer: Fluke 572 digitales Infrarot-Thermometer

Kaufen

Hochtemperatur-Infrarot-Thermometer

Enthält:

  • blanker Thermoelement-Messfühler Typ K
  • Stabiler Hartschalenkoffer
  • USB 2.0 Computer-Schnittstellenkabel