Deutsch

14 Situationen, bei denen versteckte Luftlecks verheerende Schäden verursachen

Neben Leistungsproblemen und reduzierter Energieeffizienz können Schäden durch unbemerkte Gas- oder Druckluftlecks erheblich sein. Hier finden Sie einige der häufigsten Probleme, die mit dem Fluke ii900 Acoustic Imager vermieden werden können. So können Sie undichte Stellen finden und reparieren, bevor teure Ausfallzeiten entstehen.

1. Ausfall des Steuerluftdruckreglers

Entlüftungsanschluss an Steuerluftdruckregler

Bild mit freundlicher Genehmigung von ADG Concepts

Dieser Steuerluftdruckregler dient dazu, die internen Komponenten trocken zu halten. Zuerst dachte dieser Kunde, dass das Geräusch, das er hörte, die normale Entlüftung war, aber durch die Visualisierung des Geräuschs mit dem Fluke ii900 wurden zwei Lecks erkannt. Dies war keine normale Entlüftung. Vielmehr hatten die Dichtungen versagt und Luft konnte ausströmen.

2. Kondensation Prozesssteuerungsventil

Prozessventil-Bedienfeld mit Luftleck

Bild mit freundlicher Genehmigung von ADG Concepts

Dieses Bedienfeld ist für ein Prozessventil (elektrisch und pneumatisch). Dieser Kunde hatte sich über einen unbegründeten elektrischen Ausfall beschwert. Es stellte sich heraus, dass die Grundursache gar nicht an der Elektrik lag. Der Fluke ii900 erkannte einen Drucklufttrockner, der nicht effizient betrieben wurde, was zu Kondensation in diesem Bereich und schließlich zu einem Ausfall der elektrischen Komponenten führte.

3. Korrosion des Druckreglers

Beschädigter Druckregler durch Kohlendioxid-Leck

Ein Druckregler, der stark korrodiert ist und nicht mehr funktioniert. Der Regler war Teil von Geräten, die Druckluft, Stickstoff und Kohlendioxid aufwiesen. Dieser Kunde verwendete einen Druckregler, der weiterhin ausfiel. Der Kunde konnte jedoch nicht herausfinden, was das Problem war. Der Fluke ii900 hat kleine Kohlendioxidlecks in der Nähe des Druckreglers lokalisiert, die im Laufe der Zeit zu einem Bruch der Komponenten führen und sich negativ auf die Betriebszeit und/oder die Qualität auswirken können. Die Grundursache für viele Ausfälle, die unbemerkt bleiben.

4. Ausfallzeit Ventilaktuator

Ventilaktuator mit Luftleck

Bild mit freundlicher Genehmigung von ADG Concepts

Dies ist ein Ventilaktuator in einem Druckgassystem. Dieser Kunde war sich der Leckage nicht bewusst und hatte diese durch einen erhöhten Steuerluftdruck kompensiert. Die unbeabsichtigte Folge war die Überschreitung des Maximaldrucks in anderen Geräten. Dadurch wurde die Zuverlässigkeit des Prozesses weiter reduziert, und es kam zu Ausfallzeiten.

5. Luftaufbereitungskanal mit undichten Stellen in Dichtungen und Befestigungselementen

Luftaufbereitungskanal mit Luftleck Dichtungen und Befestigungselemente von Luftaufbereitungskanal mit Leckagen

Ein Kanalsystem für Lackierkabinen. Es gibt mehrere Lecks durch mangelhafte Dichtungen und lose oder fehlende Befestigungselemente. Durch diese Art von Leckagen kann das Werk abgeschaltet werden, oder es kann zu einem Ableiten in die Umgebung kommen. Erst eine Woche zuvor wurden an diesem Teil der Ausrüstung Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt, doch die Leckagen wurden nicht erkannt.

6. Leckagen an der Fahrzeugluftleitung reduzieren die Leistung

Fahrzeugluftleitungen in einem Sattelschlepper mit Luftlecks

Dies sind Druckluftleitungen in einem Sattelschlepper. Leckagen in Druckluftsystemen sind ein Qualitätsfehler, der die Leistung von Bordsystemen beeinträchtigen kann. Herkömmliche Verfahren zur Leckerkennung sind in diesen Situationen extrem zeitaufwändig, und dabei können Leckagen dieser Art leicht übersehen werden.

7. Leckagen im Produktbehälter führen zu Verunreinigungen

Produktbehälter mit Luftlecks

In diesem Produktbehälter wird Mehl oder Brot gelagert. Ein solches Leck kann die Unversehrtheit der Charge beeinträchtigen, z. B. Kontamination des Produkts durch Eindringen von Umweltpartikeln. Verunreinigungen können das Silo auch verstopfen und zum Abschalten führen, wodurch ungeplante Ausfallzeiten entstehen können. Der Fluke ii900 hat einen defekten O-Ring oder eine überdrehte Mutter an der Tür erkannt.

8. Leckagen im Staubsammelsystem führen zu ineffizienter Leistung

Staubsammelsystem mit Luftlecks

In diesem Staubsammelsystem hat der ii900 ein Leck in der Pneumatik entdeckt, die für den Betrieb des Schüttlers im System verantwortlich ist. Diese Art von Leck verursacht einen ineffizienten Betrieb und kann zu zusätzlichen Instandhaltungsmaßnahmen, einer verminderten Leistung oder Blockaden führen.

9. Leckagen an HLK-Kanälen können zu Ausfällen führen

HLK-Kanäle mit Luftlecks

Der Verlust von Druck oder dem Vakuum in HLK-Kanälen kann zu Verunreinigungen, defekten Geräten oder Problemen mit der Umweltsicherheit führen, wenn die Entlüftung nicht ordnungsgemäß erfolgt.

10. Überkopfrollenlager zu hoch, um alle Instandhaltungsanforderungen zu erfüllen

Überkopfrollenlager mit Luftlecks

Hierbei handelt es sich um ein Fördersystem, mit dem Kisten im gesamten Werk transportiert werden. Die Rollenlager müssen ständig gewartet werden. In diesem Beispiel gab der Kunde 4 Mio. US-Dollar für Gerüste aus, um Zugang zu den Deckenbereichen für die Inspektion und die Instandhaltung zu ermöglichen. Das Gerüst wurde oft an der falschen Stelle aufgebaut, oder es wurden Bereiche inspiziert, bei denen keine Instandhaltungsmaßnahmen erforderlich waren. Der Fluke ii900 ermöglicht die Vollsichtprüfung vom Boden aus.

11. Steuerluftregler belüftet nicht ordnungsgemäß

Steuerluftregler mit Luftlecks

Bild mit freundlicher Genehmigung von ADG Concepts

Dies ist ein Steuerluftregler über einem Prozessventil. Das Gehäuse mit dem Leck ist ein Rückschlagventil. Die Dichtung zwischen den beiden Montageflächen ist ausgefallen, was beweist, dass dieses Gerät keinen Überdruck abgibt, sondern einfach undicht ist.

12. Aus Außenbehälter entweichen teure Gase

Außenbehälter-Bedienelemente mit Argon-Leck Außenbehälter-Anschluss mit Argon-Leck

Dies ist ein Außenbehälter mit Argon. An diesem Standort wird das Argon aus diesem Lagertank in das Werk geleitet und im Produktionsprozess verwendet. Argon ist ein teures Gas, und wenn Ventile undicht sind, fließt das Geld direkt aus dem Tank.

13. Robotik-Lecks haben Einfluss auf Produktqualität

Robotik-Ausrüstung mit Luftlecks Robotik-Ausrüstung mit Luftlecks in pneumatischen Saugnäpfen

Dies ist ein Bestückungsroboter mit pneumatischen Saugnäpfen. Wenn der Sauger oder der Aktuator schwach ist, könnten die ausgewählten Teile herunterfallen oder nicht in die richtige Position gebracht werden, was die Produktqualität beeinträchtigt. Häufig werden bei Problemen mit der Ansaugung alle Komponenten ausgetauscht, da es schwierig ist, das Problem zu isolieren. Sie müssen nicht jeden Saugnapf einzeln prüfen, sondern können mit dem Fluke ii900 während des Betriebs auf Undichtigkeiten prüfen.

14. Leckagen im Dampfsystem sind teuer

Undichtes Dampfsystem

Dieses Dampfsystem hat Lecks im Kondensatabscheider. Die Produktion von Dampf ist kostenintensiv. Diese Systemarten sind oft nicht zugänglich, wodurch es schwierig ist, Probleme zu erkennen.

Luft- oder Gaslecks können schwierig zu erkennen sein, vor allem, wenn Sie nicht wissen, wo Sie suchen müssen. Diese Beispiele zeigen, dass Lecks an weiteren Stellen als an den grundlegenden Druckluft- oder Gassystemen auftreten können, und die Probleme, die diese Lecks verursachen, können sehr teuer sein. Mit dem Fluke ii900 Sonic Industrial Imager können Sie diese und andere Arten von Luft- oder Gaslecks leicht erkennen, um Ihre Systeme effizient in Betrieb zu halten.

Zugehörige Informationen