Fluke i30s Gleich-/Wechselstromzange

  • Fluke I30s Gleich-/Wechselstromzange | Fluke
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Fluke i30s Gleich-/Wechselstromzange

Die Stromzange i30s nutzt die Hall-Effekt-Technologie zur Messung von Gleich- und Wechselströmen. Die i30s kann in Verbindung mit Oszilloskopen und anderen geeigneten Messgeräten für exakte Strommessungen ohne Unterbrechung des Stromkreises eingesetzt werden.

Technische Daten: Fluke i30s Gleich-/Wechselstromzange

Elektrische Daten
Spezifizierter Strombereich 30 mA bis 30 A DC, 30 mA bis 20 A ACeff
Nutzbarer Strombereich 5 mA bis 30 A DC, 30 mA bis 20 A ACeff
Scheitelfaktor (Crest-Faktor) 1,4
Ausgangsempfindlichkeit 100 mV/A
Ungenauigkeit (bei +25 °C) ±1 % vom Messwert ±2 mA
Auflösung ±1 mA
Lastimpedanz > 100 kΩ
Empfindlichkeit der Leiterlage ± 1% relativ zur Messung in der Mitte
Frequenzbereich DC bis 100 kHz (-0,5 dB)
Phasenverschiebung unter 1 kHz < 2 °
Temperaturkoeffizient ±0,01% vom Messwert/°C
Spannungsversorgung 9-V-Batterie (Alkali), Betriebsdauer 30 h, Batterieanzeige
Arbeitsspannung (siehe Abschnitt „Sicherheitsnormen“) 300 V ACeff oder DC
Allgemeine technische Daten
Maximaler Leiterdurchmesser 19 mm Durchmesser
Ausgangsanschluss BNC, 4-mm-Adapter im Lieferumfang enthalten
Nullstellung des Ausgangs Manuelle Einstellung über Rändelrad
Kabellänge 2 m
Betriebstemperaturbereich 0 °C bis +50 °C
Lagertemperatur (bei entnommener Batterie) -20 °C bis +85 °C
Relative Luftfeuchte bei Betrieb 15 % bis 85 % (nicht kondensierend)
Gewicht 250 g
Sicherheit IEC 61010-1, Verschmutzungsgrad 2
IEC 61010-2- 032: CAT III 300V
Verwendung des Tastkopfs bei nicht isolierten Leitern ist auf 300 V AC eff oder DC und Frequenzen unter 1 kHz beschränkt.
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) IEC 61326-1: Portable Anwendungen

Modelle: Fluke i30s Gleich-/Wechselstromzange

Fluke i30s

AC/DC Current Clamp

Kaufen