Deutsch

Wärmebildkamera Fluke TiS20+

  • 120 x 90 thermal imager

Wichtigste Merkmale

  • kontinuierliche IR-Fusion-Funktion auf dem Touchscreen™
  • 5 Stunden Batteriebetriebsdauer
  • für eine Fallhöhe von bis zu 2 m ausgelegt
  • spritzwasser- und staubgeschützt – Gehäuseschutzart IP 54
  • automatisches Organisieren und Ablegen von Wärmebildern mit Fluke Connect™ Asset Tagging
  • Wärmebildauflösung 120 x 90

Produktübersicht: Wärmebildkamera Fluke TiS20+

Sparen Sie Zeit mit hervorragenden Wärmebildern und den richtigen Analysefunktionen

Ob Sie eine HLK-Anlage auf dem Dach, einen Motor in einer Industrieanlage oder einen geöffneten Schaltschrank überprüfen, Sie benötigen Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Aufgaben schnell erledigen können.

Mit der leistungsfähigen transportablen Wärmebildkamera Fluke TiS20+ können Sie Wärmebilder mit einem Tastendruck aufnehmen. Diese Wärmebildkamera, mit der Sie Ihre Aufgaben schneller und leichter erledigen können, ist genau das richtige Messgerät für Sie:

  • Elektriker in Handwerk und Industrie
  • HLK-Techniker und Kälteanlagentechniker
  • Instandhaltungstechniker

Mit der Kombination aus Sichtbild und Wärmebild Probleme exakt erkennen

In der Thermografie kommt es auf den Temperaturverlauf und die genaue Lage von Problembereichen an. Fluke IR-Fusion™ erleichtert Ihre Arbeit dadurch, dass das Wärmebild einem Sichtbild überlagert wird und Sie so einen Fehler und seine Lage sehen können, bevor er sich zu einem Problem entwickelt. Bewegen Sie einfach Ihren Finger über den Bildschirm, um die Wärmebildanzeige anzupassen. Unabhängig davon, ob Sie Unsymmetrien der Lasten in einer Schaltanlage oder ein Belüftungssystem untersuchen, die Fluke TiS20+ erleichtert Ihnen die schnelle Erkennung von Fehlern.

Sie müssen den ganzen Tag hart arbeiten – das gilt auch für Ihre Messgeräte

Sie können es sich nicht leisten, dass Ihre Wärmebildkamera aufgrund rauer Einsatzbedingungen ausfällt. Sie können ruhig schlafen, da Sie wissen, dass Sie mit der Kamera für alle Herausforderungen gut gerüstet sind.

  • für eine Fallhöhe von 2 Metern ausgelegt
  • spritzwassergeschützt (IP 54)
  • staubgeschützt (IP 54)

Kein Sortieren von Wärmebildern mehr, schneller Start der Analyse mit Fluke Connect Asset Tagging

Verschwenden Sie keine Zeit mehr am Computer mit dem Sortieren von Wärmebildern, lassen Sie Asset Tagging das für Sie erledigen. Sie müssen die Dateien im Büro nicht mehr in verschiedene Verzeichnisse verschieben oder umbenennen. Scannen Sie einfach einen QR-Code an der Anlage und nehmen Sie die Wärmebilder auf. Die Software sortiert die Wärmebilder anschließend automatisch nach Geräten oder Anlagen. Ihre Zeit ist besser zur Analyse der Wärmebilder und Erarbeitung von Berichten eingesetzt als zum Sortieren von Dateien.

Längste Batteriebetriebsdauer unter allen Fluke Wärmebildkameras

Die TiS20+ kann über 5 Stunden im Dauerbetrieb arbeiten, länger als jede andere Wärmebildkamera von Fluke. Mit dem Ruhemodus können Sie den Akku zwischen den Inspektionspunkten schonen. Drücken Sie einfach einmal die Ein/Aus-Taste und die Kamera nimmt den Betrieb wieder auf.

Fluke Connect logo

Nutzen Sie die TiS20+ in Verbindung mit der Software Fluke Connect™ optimal. Sie können innerhalb weniger Minuten professionelle Inspektionsberichte mit radiometrischen Daten erstellen. Damit können Sie Ihre Programme zur vorbeugenden und vorausschauenden Instandhaltung verbessern.

  • Bearbeiten und optimieren Sie Wärmebilder
  • Kombination aus Wärmebild und Sichtbild zur Erleichterung der Analyse
  • Erstellung ausführlicher Berichte
  • Zugriff auf Wärmebilder aus dem Cloud-Speicher

Sortierung und Suche von Wärmebildern nach Geräten bzw. Anlagen, Schweregrad der Fehler und Titel

Technische Daten: Wärmebildkamera Fluke TiS20+

Wichtigste Merkmale
Auflösung des Wärmebildes (Pixel)120 x 90 (10.800 Pixel)
Räumliche Auflösung (IFOV)7,6 mRad, D:S 130:1
Aufnahmefeld50° H x 38° V
Minimaler Fokussierabstand50 cm
FokussiersystemeFest eingestellter Fokus
DatenübertragungMini-USB zur Übertragung von Bildern zum PC
Wireless-KommunikationJa, (802.11 b/g/n (2,4 GHz))
Sofortiger Upload über Fluke Connect®Ja, Sie können die Kamera mit dem WLAN (802.11 b/g/n (2,4 GHz)) des Gebäudes verbinden und aufgenommene Wärmebilder zur Speicherung und Anzeige auf einem PC automatisch in das Fluke-Connect®-System hochladen.
 
Bildqualität
IR-Fusion-TechnologieAutoBlend, kontinuierlich von 0 % bis 100 %. Zusätzlich zum Wärmebild werden Objekte im Bereich des sichtbaren Lichts dargestellt.
Anzeige/kleinste Anzeigeeinheit8,9 cm (3,5") großer LC-Touchscreen (Querformat)
Auflösung320 x 240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit (NETD)60 mK
Bildwiederholfrequenz9 Hz
 
Datenspeicherung und Bildaufnahme
Speicherinterner 4-GB-Speicher und 4-GB-Micro-SD-Speicherkarte (Steckplatz für optionale Micro-SD-Speicherkarte)
Bildaufnahme, -prüfung und -speicherungErfassung, Prüfung und Speicherung von Bildern per Einhandbedienung
Bilddateiformatenicht-radiometrisch (jpeg) oder vollständig radiometrisch (.is2); für nicht-radiometrische Dateien (jpeg) ist keine Analysesoftware erforderlich
SoftwareFluke Connect Desktop – umfassende Analyse- und Berichtssoftware mit Zugang zum Fluke Connect® System
Export-Dateiformate für SoftwareJPG, IS2
 
Akku
Akku (vor Ort austauschbar)Lithium-Ionen-Akku mit fünf LEDs zur Anzeige des Ladezustands
Betriebsdauer≥ 5 Stunden Dauerbetrieb (ohne WLAN)
Akkuladedauer2,5 Stunden bis zur vollen Aufladung
AkkuladesystemIn die Wärmebildkamera integrierte Ladeeinheit. Kfz-Ladeadapter für 12 V als Zubehör erhältlich
NetzbetriebNetzbetrieb mit mitgeliefertem Netzteil (100 V bis 240 V, 50/60 Hz)
EnergiesparfunktionAutomatische Abschaltung: Nach 5, 10, 15, 20 Minuten oder nie
 
Temperaturmessung
Temperaturmessbereich (nicht kalibriert unter 0 °C)-20 °C bis 150 °C
Genauigkeit (% v. Mw. + Zählschritte)Temperatur des Messobjekts 0 °C oder höher: Genauigkeit: ±2 °C oder 2% bei 25 °C (je nachdem, welcher Wert größer ist)
Am Bildschirm einstellbarer EmissionsgradJa, Materialtabelle
Kompensation der reflektierten Hintergrundtemperatur am Bildschirm einstellbarJa
Messung der Temperatur im MittelpunktJa
Messung der PunkttemperaturHeiß- und kalt-Markierungen
Farbpaletten
Standardpaletten6: Eisen, Blau-Rot, hoher Kontrast, Bernstein, heißes Metall, Graustufe
 
Allgemeine Daten
Spektralbereich8 μm bis 14 μm (langwellig)
Temperaturbereich bei Betrieb-10 °C bis 50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-40 °C bis 70 °C
Relative Feuchte95 %, nicht kondensierend
SicherheitGemäß IEC 61010-1: Verschmutzungsgrad 2
Elektromagnetische VerträglichkeitEN 61326-1, CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
US FCCCFR, Part 15C
Vibrations- und Stoßsicherheit10 Hz bis 150 Hz, 0,15 mm, IEC 60068-2-6; 30 g, 11 ms, IEC 60068-2-27
FallKonstruiert, um einer Fallhöhe von 2 Metern standzuhalten
Abmessungen (H x B x T)26,7 cm x 10,1 cm x 14,5 cm
Gewicht0,72 kg
Schutzart des GehäusesIP 54 (Schutz gegen Staub in schädigender Menge und gegen Berührung, Schutz gegen allseitiges Spritzwasser)
GewährleistungZwei Jahre (Standard)
Unterstützte SprachenDeutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Traditionelles und Vereinfachtes Chinesisch, Ungarisch

Modelle: Wärmebildkamera Fluke TiS20+

FLK-TiS20+ 9 Hz
Wärmebildkamera FLK-TiS20+ 9 Hz 
Kaufen

Lieferumfang:

  • Wärmebildkamera
  • Netzteil
  • Robuster Lithium-Ionen-Akku mit Smart-Technologie
  • USB-Kabel
  • Gepolsterte Transporttasche