Deutsch

So können Sie Ihr Geschäft mit Thermografie ausbauen

10. Jun 2019 | Thermografie

Vielleicht sind Sie bereits davon überzeugt, dass eine Wärmebildkamera die Geschwindigkeit Ihrer Fehlersuche und vorbeugenden Instandhaltung erhöht, doch müssen noch Ihren Vorgesetzten von den Vorteilen eines solchen Geräts überzeugen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, ist die Aufzählung aller Einsatzgebiete einer Wärmebildkamera, darunter:

Elektrik und Energieverteilung

  • Fehlerbehebung und Instandhaltung bei elektrischen Verteilungen und Leitern
  • Überwachung von Umspannwerken und Schaltanlagen
  • Dokumentation des Zustands zum Zeitpunkt der Abnahme für die Inbetriebnahme neuer Anlagen
  • Inspektion und Überwachung von Komponenten zur Energieerzeugung

Industrie

  • Inspektion und Fehlerbehebung bei Motoren, Antrieben und Lagern
  • Auffinden von Verstopfungen in Rohrleitungen und Lecks
  • Messen von Tankfüllständen aus der Entfernung
  • Erkennen von überhitzten Bereichen auf Leiterplatten

Energie und Umwelt

  • Erkennen von Wärmeverlust oder -gewinn in Ihrer HLK-Anlage
  • Lokalisieren von Feuchtigkeit in Ihrer Gebäudehülle
  • Durchführen von Energieaudits für Wohn- und Geschäftshäuser

Das waren nur einige Einsatzbereiche. Die Anwendungsmöglichkeiten für Wärmebildkameras werden lediglich durch Ihre eigene Vorstellungskraft begrenzt. Von der Erkennung von Problemen, die behoben werden müssen, über die Vermeidung von Ausfallzeiten, die Erkennung von Gebäudeproblemen für die Reparatur von Lecks bis hin zur Verbesserung der Energieeffizienz können viele Anwendungen der Wärmebildkamera Ihre Rendite erheblich steigern.