Pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1

  • Pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1 | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Pumpe kann ohne Demontage einfach gereinigt werden
  • Mittels der Feineinstellung kann die Pumpe auch zur Erzeugung niedriger Drücke verwendet werden
  • Zwei Druckanschlüsse ermöglichen den gleichzeitigen Anschluss:
    • ¼"-NPT-Innengewinde für das Referenzmanometer oder Druckmodul
    • ¼"-NPT-Innengewinde für das zu prüfende Druckinstrument
  • Einstellbare Hublänge ermöglicht Begrenzung des Drucks pro Hub
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1

Die pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1 kann Drücke von bis zu 600 psi/40 bar liefern.

Zur Verwendung mit Druckmodulen der Serie 700 oder Manometern. Bei der Prüfung und Kalibrierung von Druckinstrumenten werden sowohl die Druckreferenz als auch das zu prüfende Druckinstrument direkt an die Druckpumpe angeschlossen. Kann auch mit 717er Druckkalibratoren verwendet werden. Ideal zur Kalibrierung von Druckmessumformern, Druckschaltern und Manometern bis 600 psi/40 bar.

Technische Daten: Pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1

Mechanische und allgemeine Daten
Größe (L x B x H)220 x 122 x 89 mm
Gewicht467 g
GewährleistungEin Jahr
MaterialMaterial, das mit flüssigem Medium in Verbindung kommt: Aluminium, Silizium, Neopren, Edelstahl, Buna-N

Modelle: Pneumatische Druckpumpe Fluke 700PTP-1

Fluke 700PTP-1

Pneumatic Test Pump

Kaufen
  • ¼ in NPT male to ¼ in BSP female
  • 1 meter of hose
  • (2) ⅛ in NPT male quick connects
  • ⅛ in NPT female to ¼ in BSP female
  • Seal Kit
  • Instruction sheet