Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet

  • Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Robustes, aus Urethan geformtes Spritzguss-Gehäuse schützt das Modul unter rauen Einsatz- und Umgebungsbedingungen
  • Mit interner Temperaturkompensation von 0 °C bis 50 °C für Genauigkeit über den gesamten Bereich
  • Enthält ein Zertifikat über rückführbare Kalibrierung auf NIST
  • Modul kann mit dem Druckkalibrierkit Fluke 700PCK, einem PC und einer Referenzdruckquelle lokal kalibriert werden
  • 1 Jahr Gewährleistung
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet

Zeigt Druckmesswerte in einer der 10 verschiedenen Druckeinheiten an, die Sie in der Kalibratoreinstellung angeben

Technische Daten: Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet

Spezifikationen
Bereich1 psi / 6900 Pa
Auflösung0,0001 psi / 0,7 Pa
Referenz-Messunsicherheit (23 °C ± 3 °C)0,100 %
Gesamtunsicherheit 1 Jahr0,150 %
Medien auf Seite High²316 SS
Medien auf Seite Low²Trocken
1. Gesamte Unsicherheit für einen Temperaturbereich von 0 °C bis +50 °C für 1 Jahr.
Gesamte Unsicherheit für einen Temperaturbereich von -10 °C bis 0 °C: 1,0 % der vollen Messspanne.
Kompensierter Temperaturbereich: 15 °C bis 35 °C.

2. „Trocken” bezeichnet trockene Luft oder nichtkorrosives Gas als kompatibles Medium.
„316 SS“ bezeichnet Medien, die mit Edelstahl vom Typ 316 kompatibel sind.
“C276” bezeichnet Medien, die mit Hastelloy C276 kompatibel sind.

Modelle: Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet

Fluke 700P22

Differential Pressure Module Wet

Kaufen

Fluke 700P22 Differential Pressure Module Wet