Fluke 805-Schwingungsmessgerät

  • Hand-Schwingungsmessgerät | Schwingungsmessgerät Fluke 805 | Fluke
  • Hand-Schwingungsmessgerät | Schwingungsmessgerät Fluke 805 | Fluke
  • Hand-Schwingungsmessgerät | Schwingungsmessgerät Fluke 805 | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Innovatives Sensordesign hilft bei der Reduzierung von Messwertabweichungen aufgrund des Messwinkels oder Kontaktdrucks
  • Konsistente Datenqualität sowohl im Hoch- als auch im Niederfrequenzbereich
  • Vierstufige Skala zur Angabe des Schweregrads von Problemen bezüglich Gesamtschwingung und Lagerzustand
  • Daten können via USB exportiert werden
  • Trenddarstellung in Microsoft® Excel mithilfe von integrierten Vorlagen
  • Messung der Gesamtschwingung (10 bis 1.000 Hz) für die Beschleunigung, Geschwindigkeit und Versatz für eine Vielzahl von Anwendungen
  • Crest Factor+ ermöglicht zuverlässige Bewertung des Lagerzustands mithilfe direkter Sensorspitzen-Messungen zwischen 4.000 und 20.000 Hz
  • Farbige Lichtsignale (grün, rot) und Kommentare auf dem Display zeigen an, wie viel Druck aufgewendet werden muss, um eine Messung vorzunehmen
  • Temperaturmessung mit Infrarottemperatursensor verbessert die Diagnosemöglichkeiten
  • Integrierter Speicher für bis zu 3.500 Messungen
  • Audioausgang zum direkten Anhören von Lagergeräuschen
  • Unterstützung eines externen Beschleunigungsaufnehmers für schwer zugängliche Bereiche
  • Taschenlampe zur Ausleuchtung von Messbereichen bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Großes Display mit hoher Auflösung für leichte Navigation und Anzeige

Mit dem Modell 805 können Sie die folgenden Maschinenkategorien überprüfen:

  • Kältegeräte (Kühlung)
  • Ventilatoren
  • Kühlturmantriebe
  • Kreiselpumpen
  • Verdrängerpumpen
  • Luftkompressoren
  • Gebläse
  • Getriebe allgemein (Rollenlager)
  • Maschinenteile (Motor, Getriebe, Spindeln usw.)

Was ist Crest Factor+?

Crest Factor+ ist ein neuer proprietärer Algorithmus (bzw. eine neue proprietäre Technologie), der für Klarheit bei der Lagerbewertung sorgt. Der ursprüngliche Crestfaktor wird von Schwingungsmesstechnikern zur Analyse von Lagerversagen verwendet. Der Crestfaktor ist das Verhältnis von Spitzenwert und Effektivwert (RMS) der Vibration im Zeitbereich.

Eine wesentliche Einschränkung des ursprünglichen Crestfaktor-Algorithmus besteht darin, dass er bei einer Verschlechterung des Lagerzustands nicht linear ansteigt. Dadurch kann der Schweregrad mechanischer Probleme nur schwer bestimmt werden. Der Crestfaktor kann bei großen Effektivwerten sogar abnehmen, wenn das Lager vor einem katastrophalen Versagen steht.

Um diese Einschränkung zu umgehen, verwendet Fluke einen proprietären Algorithmus mit dem Namen Crest Factor+ (CF+). Der Bereich der CF+ Werte geht von 1 bis 16. Bei einer Verschlechterung des Lagerzustands nimmt der CF+-Wert zu. Dadurch wird sichergestellt, dass der Benutzer den Schweregrad des Problems erkennen kann. Zur weiteren Vereinfachung hat Fluke ebenfalls eine Schweregrad-Skala mit vier Stufen eingeführt, die den Lagerzustand in Gut, Befriedigend, Unbefriedigend oder Inakzeptabel kategorisiert.

Export und Trenddarstellung mit dem Modell 805

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Die Trenddarstellung erfolgt in Form von wiederholten Vibrationsmessungen, die in einem Tabellenblatt festgehalten werden. Dies ist die beste Methode zur Verfolgung des Maschinenzustands. Mit dem Schwingungsmessgerät Fluke 805 können Sie ganz einfach:

  • Ihre Messergebnisse über eine USB-Verbindung in Excel exportieren
  • Trenddarstellungen und Graphen Ihrer Messwerte mit den integrierten Microsoft® Excel-Vorlagen erstellen
  • Die Gesamtschwingungsmesswerte gemäß ISO-Normen
    (10816-1, 10816-3, 10816-7) vergleichen
Kostenlose Vorführung anfordernJetzt kaufen

Produktübersicht: Fluke 805-Schwingungsmessgerät

Die zuverlässige, wiederholbare und präzise Methode, Schwingungen bei Lagern und anderen Anwendungen zu messen

Selbstsichere Instandhaltungsentscheidungen treffen. Das Fluke 805 ist das zuverlässigste Schwingungsmessgerät auf dem Markt für professionelle Instandhaltungstechniker, die wiederholbare Messungen von Gesamtschwingung und Lagerzustand gemäß einer Schwereskala benötigen.

Was macht das Modell 805 zur besten Wahl?

  • Hierbei handelt es sich nicht um einen Stift, sondern um ein Messgerät zur Messung der Gesamtschwingung sowie spezieller Variablen wie Lagerzustand und -temperatur für ein detaillierteres Ergebnis.
  • Das Fluke 805 verfügt über eine kombinierte Schwingungs- und Kraftsensorspitze, mit deren Hilfe die vom Benutzer verursachten Abweichungen (bezüglich Kraft oder Winkel) ausgeglichen und somit exakte, wiederholbare Ergebnisse erzielt werden können.
  • Mithilfe einer vierstufigen Skala für den Schweregrad und eines integrierten Prozessors werden der Lagerzustand und die Gesamtschwingung gemessen, und die entsprechenden Ergebnisse werden anhand leicht verständlicher Textmeldungen angegeben (Gut, Befriedigend, Unbefriedigend, Inakzeptabel).
  • Die Sensorempfindlichkeit ist für das Auslesen eines großen Frequenzbereichs konzipiert (10 bis 1.000 Hz und 4.000 bis 20.000 Hz) und deckt somit die meisten Maschinen- und Komponententypen ab.
  • Zudem verfügt das Modell 805 über eine selbsterklärende Bedienoberfläche, dank derer die Benutzereingaben hinsichtlich des Umdrehungsbereichs (U/min) und des Gerätetyps minimiert werden.

Technische Daten: Fluke 805-Schwingungsmessgerät

Schwingungsmessgerät
Niederfrequenzbereich (Gesamtmessung)10 Hz bis 1.000 Hz
Hochfrequenzbereich (CF+ Messung)4.000 Hz bis 20.000 Hz
FehlergradeGut, befriedigend, unbefriedigend, inakzeptabel
Max. Vibrationsbeschleunigung50 g Spitze (100 g Spitze-Spitze)
A/D-Wandler16-Bit
Signal-Rausch-Verhältnis80 dB
AbtastrateNiederfrequenz
20.000 Hz
Hochfrequenz80.000 Hz
Pufferung der EchtzeituhrKnopfzellenbatterie
Sensor
Empfindlichkeit100 mV g ±10 %
Messbereich0,01 g bis 50 g
Niederfrequenzbereich (Gesamtmessung)10 Hz bis 1.000 Hz
Hochfrequenzbereich4.000 Hz bis 20.000 Hz
Auflösung0,01 g
GenauigkeitBei 100 Hz ±5 % vom Messwert
Amplitudeneinheiten
Beschleunigungg, m/sek²
Geschwindigkeitmm/s, inch/s
Falsche Ausrichtungmils, mm
Infrarot-Thermometer (Temperaturmessung)
Bereich-20 °C bis 200 °C
Genauigkeit±2 °C
BrennweiteUnveränderlich, ca. 3,8 cm
Externer Sensor
Fluke unterstützt externe Sensoren, liefert diese jedoch nicht.
Frequenzbereich10 Hz bis 1.000 Hz
Offset-Spannung (zur Stromversorgung)20 V DC bis 22 V DC
Offset-Strom (zur Stromversorgung)Maximal 5 mA
Weitere Geräteangaben
Externe SchnittstellenUSB 2.0 (mit voller Geschwindigkeit)
DatenkapazitätDatenbank in internem Flash-Speicher
UpgradeÜber USB-Schnittstelle
SpeicherBis zu 3.500 Messwerte
Abgestrahlte Emissionen
Elektrostatische Entladung: BurstGemäß EN 61000-4-2
Elektromagnetische StörungenGemäß EN 61000-4-3
EMVgemäß CISPR 11, Klasse A
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperatur-20 °C bis 50 °C
Lagerungstemperatur-30 °C bis 80 °C
Luftfeuchte während des Betriebs10 % bis 95 % rF (ohne Kondensation)
Betriebs-/LagerhöheMeeresspiegel bis 3.048 Meter (10.000 Fuß)
SchutzartIP 54
Max. Vibrationsbeschleunigung500 g Spitze
Falltest1 Meter
Allgemeine technische Daten
Stromversorgung2 Lithium-Eisensulfid-Batterien des Typs AA
Betriebsdauer250 Messungen
Größe (L x B x H)24,1 x 7,1 x 5,8 cm (9,5 x 2,8 x 2,3 Zoll)
Gewicht0,40 kg (0,89 lb)
SteckverbinderUSB-Mini-B, 7--polig, Stereo-Audioausgangsbuchse (3,5-mm-Klinkenstecker), Buchse für externen Sensor (SMB-Anschlussstecker)

Modelle: Fluke 805-Schwingungsmessgerät

Fluke 805

Schwingungsmesser

Kaufen

Enthaltenes Zubehör

  • USB-Kabel
  • Hartschalenkoffer
  • Gurthalfter
  • Kurzanleitung
  • CD-ROM (einschließlich Vorlage für MS-Excel und Dokumentation)
  • Zwei (2) AA-Batterien

Ressourcen: Fluke 805-Schwingungsmessgerät