Elektro-Tester Fluke T6-1000 plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

  • Elektro-Tester Fluke T6 Plus Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen | Fluke
  • Elektro-Tester Fluke T6 Plus Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen | Fluke
  • Elektro-Tester Fluke T6 Plus Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen | Fluke
  • Elektro-Tester Fluke T6 Plus Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Elektro-Tester T6-1000
  • 3 isolierte Schlitzschraubendreher
  • 2 isolierte Kreuzschlitzschraubendreher
  • 3 isolierte Zangen
  • Werkzeugwickeltasche

Produktübersicht: Elektro-Tester Fluke T6-1000 plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

Mit den Elektro-Testern Fluke T6-1000 oder T6-1000 mit integrierter FieldSense™-Technologie können Sie jetzt ohne Messleitungen schnell und unproblematisch Messungen vornehmen, indem Sie die Stromzange einfach über einen Leiter führen und die Spannung ablesen.* Im Lieferumfang des T6 ist ein Starter-Kit isolierter Handwerkzeuge enthalten, mit den am häufigsten verwendeten Schraubendrehern, Zangen und Schneidwerkzeugen. 3 Größen von Schlitzschraubendrehern. Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1 und 2. Spitzzange, robuster Seitenschneider und robuste Elektriker-Kombizange. Alle geschmiedet aus gehärtetem, deutschen Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl (CMV). Alle zertifiziert bis 1000 V AC und 1500 V DC. Alle mit eingeschränkter lebenslanger Gewährleistung.

* Die Spannungsmessung erfordert einen kapazitiven Pfad gegen Masse, der in den meisten Anwendungsfällen über den Anwender gegeben ist. In manchen Fällen ist eine Erdverbindung über eine Messleitung erforderlich.

Elektro-Tester Fluke T6-1000

  • Messung von Spannung bis zu 1000 V AC mit offener Stromzange – ganz ohne Messleitungen
  • Kein Entfernen von Abdeckungen und Leitungsanschlüssen
  • Gleichzeitiges Messen von Spannung und Strom
  • Messung von bis zu 200 A mit der Stromzange mit einer Öffnung von 17,8 mm, für Kabel bis zum Querschnitt von 120 mm².
  • Mehr als nur einfache Spannungserkennung. Mit den Elektro-Testern können Sie Wechselspannungen, Wechselströme und Frequenzen ohne Messleitungen messen.

Schlitzschraubendreher

  • 3 verschiedene Klingenformen
  • 3 Grifflängen

Phillips-Kreuzschlitzschraubendreher

  • Spitzen Nr. 1 und Nr. 2
  • 2 Grifflängen

Spitzzange mit Seitenschneider und Greifzonen

  • Greifzonen mit speziell gefrästem Wellenmuster
  • 4 Greifpunkte zum Ziehen runder Objekte mit hervorragender Griffigkeit und ohne Rutschen
  • Gerade, halbrunde, lange und schmale gerändelte Backen mit speziellem Profil
  • Seitliche Schneidkante zum Kabelschneiden

Robuster Seitenschneider mit hoher Hebelwirkung

  • Schneidet harte Materialien wie Stahl und Klaviersaitendraht
  • Robustes Gelenk und Präzisionsschneidkanten

Robuste Kombizange

  • Sicherer Halt durch kräftig zupackende Backen und 4-Punkt-Greiföffnung
  • Schlanke Form für besseren Zugang zu Kabeln an engen Stellen
  • Kräftige Greifbacken, aber 20 % leichter als andere Zangen für den gleichen Zweck

Technische Daten: Elektro-Tester Fluke T6-1000 plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

T6-1000 - Spezifikationen:

MessfunktionErfordert MessleitungenBereichAuflösungGenauigkeit1
Wechselspannungsmessung
mit FieldSense
Nein1000 V1 V±(3 % + 3 Zählwerte)
45 Hz - 66 Hz[2] [3]
Wechselstrommessung
mit FieldSense
Nein200,0 A0,1 A±(3 % + 3 Zählwerte),
45 Hz bis 66 Hz
Frequenzmessung über FieldSense (Hz)Nein45 bis 66 Hz1 Hz±(1 % + 2 Zählwerte) [3]
WechselspannungJa1000 V1 V±(1,5 % + 2 Zählwerte),
45 Hz bis 66 Hz
GleichspannungJa1000 V1 V±(1 % + 2 Zählwerte)
WiderstandJa2000 Ω1 Ω±(1 % + 2 Zählwerte)
Ja20,00 kΩ0,01 kΩ
Ja100,0 kΩ0,1 kΩ

Genauigkeit1: ±([% vom Messwert] + [Anzahl der niederwertigsten Stellen]). Die Genauigkeit ist für die Dauer eines Jahres ab Kalibrierung bei 18 °C bis 28 °C und relativer Feuchte bis 90 % angegeben. AC-Messungen sind AC-gekoppelt (Effektivwert).

Genauigkeit2: Bei fehlender externer Masseverbindung sind 3 % zu addieren. Bei Anwendern, die isolierte Handschuhe tragen, auf einer isolierten Leiter stehen oder auf andere Weise gegenüber Erde isoliert sind, ist eine externe Erdverbindung erforderlich.

Genauigkeit3: FieldSense ist zwischen 16 V und 100 % des Bereiches spezifiziert.

KalibrierungKalibrierzyklus: 1 Jahr
Abmessungen61 mm x 259 mm x 43 mm
Gewicht0,35 kg
Gabelöffnung17,8 mm
Batterietyp und -betriebsdauer2x AA (IEC LR6)
360 Stunden Dauerbetrieb, 200 Stunden (typisch) bei Verwendung von FieldSense
SchraubendrehertypLänge der Spitze
(Zoll
mm)
Grifflänge
(Zoll
mm)
Griffbreite
(Zoll
mm)
Durchmesser der Spitze
(Zoll
mm)
Spitze SchlitzSchlitz3
75
3-3/8
86
1
25
3/32
2,55
Spitze SchlitzSchlitz4
100
3-11/16
94
1 5/16
30
5/32
4,0
Spitze SchlitzSchlitz5
125
4-3/16
106
1 7/16
36
1/4
6,0
Spitze Phillips-KreuzschlitzKreuzschlitz Nr. 13
80
3-11/16
94
1 3/16
30
7/32
5
Spitze Phillips-KreuzschlitzKreuzschlitz Nr. 24
100
4-3/16
106
1 7/16
36
1/4
6
ZangentypNominelle Länge (Zoll)Nominelle Länge (mm)
Spitzzange8200
Seitenschneider8200
Elektriker-Kombizange8200
 

Gewährleistung

Lebenslange eingeschränkte Gewährleistung für isoliertes Fluke Handwerkzeug

Jedes isolierte Fluke Handwerkzeug ist für die gesamte Lebensdauer frei von Defekten in Material und Verarbeitung. „Lebensdauer“ ist in diesem Zusammenhang wie folgt definiert: 7 Jahre nach Einstellung der Fertigung des Produkts durch Fluke, doch die Gewährleistungsdauer soll mindestens 15 Jahre ab Kaufdatum betragen. Diese Gewährleistung gilt nicht für Schäden durch Vernachlässigung, Missbrauch, Verschmutzung, Veränderungen am Gerät, Unfall oder anormale Nutzungsbedingungen oder unsachgemäße Handhabung, Schäden oder normale Abnutzung bzw. Verschleiß mechanischer Komponenten. Diese Gewährleistung gilt nur für den ursprünglichen Käufer und ist nicht übertragbar.

Empfehlungen für die Verwendung und Pflege von isolierten Fluke Handwerkzeugen

Die folgenden Hinweise gelten für die Instandhaltung, Inspektion, Nachprüfung und Verwendung von isolierten Fluke Handwerkzeugen.

Warnung – Zur Vermeidung von Stromschlag oder Verletzungen folgende Vorschriften einhalten:

  • Mit den Fingern hinter den Fingerschutzvorrichtungen des Werkzeugs bleiben. Niemals die leitenden Teile berühren.
  • Immer eine zugelassene Schutzbrille tragen.
  • Nicht in nassen oder feuchten Umgebungen verwenden. Nur verwenden, wenn das Werkzeug sauber und trocken ist.
  • Keine übermäßige Kraft oder Belastung auf die Werkzeugisolierung einwirken lassen, durch die Schäden entstehen könnten. Beispiele hierfür sind die Verwendung der isolierten Flächen als Drehpunkt zum Hebeln oder Verkeilen oder das Greifen der isolierten Werkzeuggriffe mit anderen Werkzeugen wie z. B. Zangen oder Schraubenschlüsseln, um das Drehmoment oder die Hebelkraft zu erhöhen.

Falls das Werkzeug auf eine nicht spezifizierte Weise verwendet wird, kann der gebotene Schutz beeinträchtigt sein.

Lagerung

Isolierte Handwerkzeuge sollten korrekt gelagert werden, um das Risiko von Schäden an der Isolierung aufgrund von Lagerung oder Transport zu minimieren. Diese isolierten Handwerkzeuge sollten getrennt von anderen Werkzeugen gelagert werden, um mechanische Schäden oder Verwechslungen mit nicht isolierten Werkzeugen zu vermeiden. Darüber hinaus sollten diese isolierten Handwerkzeuge nicht in Kontakt mit übermäßig heißen Oberflächen (z. B. Dampfleitungen) kommen oder übermäßiger UV- Strahlung ausgesetzt werden.

Inspektion vor der Verwendung

Vor der Nutzung sollte jedes isolierte Handwerkzeug einer Sichtprüfung durch den Anwender unterzogen werden. Falls Zweifel hinsichtlich der Sicherheit des isolierten Handwerkzeugs bestehen, sollte dieses durch eine kompetente Person überprüft werden und falls nötig einer Nachprüfung unterzogen werden, um zu ermitteln, ob es geeignet ist oder durch Entsorgung der weiteren Verwendung entzogen werden muss.

Temperatur

Isolierte Handwerkzeuge sollten nur in Umgebungen mit Temperaturen zwischen -20 °C und +70 °C verwendet werden. Bei mit „C“ markierten Werkzeugen beträgt der Temperaturbereich -40 °C bis +70 °C.

Regelmäßige Prüfung und elektrische Nachprüfungen

Eine jährliche Sichtprüfung durch eine entsprechend geschulte Person wird empfohlen, um die Eignung des isolierten Handwerkzeugs für die weitere Nutzung zu ermitteln. Wenn eine elektrische Nachprüfung durch nationale Vorschriften vorgeschrieben ist oder falls nach der Sichtprüfung Zweifel bestehen, sollte die vorgegebene Isolationsprüfung gemäß DIN EN IEC 60900 für isolierte Handwerkzeuge durchgeführt werden.

Informationen erhalten Sie von einem Fluke Service Center.

Modelle: Elektro-Tester Fluke T6-1000 plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

IBT6K

Elektro-Tester T6 + Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen (5 isolierte Schraubendreher und 3 isolierte Zangen)

Kaufen

Lieferumfang:

  • Elektro-Tester Fluke T6-1000
  • ISLS3 Isolierter Schlitzschraubendreher 3/32, 3"
  • ISLS5 Isolierter Schlitzschraubendreher 5/32, 4"
  • ISLS8 Isolierter Schlitzschraubendreher 1/4, 5"
  • IPHS1 Isolierter Phillips-Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1, 3"
  • IPHS2 Isolierter Phillips-Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 2, 4"
  • INLP8 Isolierte Spitzzange mit Seitenschneider und Greifzonen
  • INDC8 Isolierter robuster Seitenschneider mit hoher Hebelwirkung
  • INCP8 Isolierte robuste Elektriker-Kombizange
  • RUP8 Wickeltasche

Ressourcen: Elektro-Tester Fluke T6-1000 plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen