Fluke 1507 Isolationsmessgerät

  • Fluke 1507 Isolationsmessgerät | Fluke
  • Fluke 1507 Isolationsmessgerät | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Isolationsmessbereich
    • 0,01 M? bis 10 G?
  • Isolationsprüfspannungen
    • 50 V, 100 V, 250 V, 500 V, 1000 V
  • Automatische Berechnung des Polarisationsindex und des dielektrischen Absorptionsgrads
  • Vergleichsfunktion des Fluke 1507 (Gut/Schlecht) zur schnellen und einfachen Durchführung sich wiederholender Prüfungen
  • Der Tastkopf mit Auslösetaste erleichtert sich wiederholende Prüfungen, auch an schwer zugänglichen Objekten
  • Erkennung von spannungsführenden Schaltungen verhindert Isolationsprüfungen bei Spannungen über 30 V und erhöht somit den Schutz des Anwenders
  • Automatische Entladung von kapazitiven Spannungen für höheren Schutz des Anwenders
  • Gleich-/Wechselspannungsmessung: 0,1 V bis 600 V
  • Durchgangsprüfung (200 mA)
  • Widerstand 0,01 ?... 20,00 k?
  • Automatische Abschaltung zum Schonen der Batterie
  • Großes Display mit Hintergrundbeleuchtung zum einfachen Ablesen von Messwerten
  • Überspannungskategorie CAT IV 600 V für höheren Schutz des Anwenders
  • Tastkopf mit Auslösetaste, Messleitungen, Messspitzen und Krokodilklemmen im Lieferumfang enthalten
  • Befestigungsmöglichkeit für den optionalen Magnethalter Fluke TPAK für freihändiges Arbeiten
  • Vier Alkali-Batterien Typ AA (NEDA 15 A oder IEC LR6) für mehr als 1000 Isolationsprüfungen
  • 1 Jahr Gewährleistung
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Fluke 1507 Isolationsmessgerät

Das Isolationsmessgerät Fluke 1507 ist kompakt, robust, zuverlässig und bedienungsfreundlich. Da es über mehrere Prüfspannungen verfügt, ist es ideal für Fehlersuche, Inbetriebnahme und vorbeugende Instandhaltung geeignet.

Mit den praktischen Funktionen dieser Messgeräte (z. B. Tastkopf mit Auslösetaste) können Sie bei der Durchführung von Prüfungen Zeit und Geld sparen.

Technische Daten: Fluke 1507 Isolationsmessgerät

Wechsel- und Gleichspannungsmessung
GenauigkeitBereich600,0 V
Auflösung0,1 V
50 Hz bis 400 Hz ± (% v. Mw. + Zählstellen)± (2% + 3)
Eingangsimpedanz3 MΩ (nominal), < 100 pF
Gleichtaktunterdrückungsverhältnis (1 kΩ unsymmetrisch):> 60 dB bei DC, 50 Hz oder 60 Hz
Überlastschutz600 V effektiv oder DC
Messung Widerstand zu Erdpotenzial
Bereich/Auflösung20,00 Ω0,01 Ω
200,0 Ω0,1 Ω
2000 Ω1,0 Ω)
20,00 kΩ0,01 kΩ
Genauigkeit (% v. Mw. + Zählstellen)± (1,5% + 3)
Überlastschutz2 V effektiv oder DC
Prüfspannung für offenen Stromkreis> 4,0 V, < 8 V
Kurzschlussstrom> 200,0 mA
Spezifikationen für die Isolationsprüfung
Messbereich0,01 MΩ bis 10 GΩ
Prüfspannung50 V, 100 V, 250 V, 500 V, 1000 V
Ungenauigkeit der Prüfspannung+20 %, -0 %
Kurzschlussstrom1 mA nominal
Automatische EntladungEntladungszeit < 0,5 Sekunden bei C = 1 µF oder weniger
Anzeige für stromführende SchaltungVerhindert die Prüfung, wenn Fremdspannung vor Beginn > 30 V
Maximale kapazitive LastBedienbar mit bis zu 1 µF Last
Genauigkeit beim Messen (% v. Mw. + Zählstellen):50 V± (3% + 5)
100 V± (3% + 5)
250 V± (1,5% + 5)
500 V± (1,5% + 5)
1000 V±(1,5% + 5) bis 2000 MΩ, ±(10% + 3) über 2000 MΩ
Allgemeine technische Daten
Maximale Spannung an einem beliebigen Anschluss:600 V Wechselstrom effektiv oder Gleichstrom
Lagerungstemperatur-40 °C bis 60 °C
Betriebstemperaturbereich-20 °C bis 55 °C
Temperaturkoeffizient0,05 x (spezifizierte Ungenauigkeit) pro °C bei Temperaturen < 18 °C bzw. > 28 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
0% bis 95% bei 10 °C bis 30 °C
0% bis 75% bei 30 °C bis 40 °C
0% bis 40% bei 40 °C bis 55 °C
SchwingungenRandom, 2 g, 5-500 Hz gemäß MIL-PRF-28800F, Instrument der Klasse 2
StoßFall aus 1 m Höhe gemäß IEC 61010-1 2. Ausgabe (Fallversuch aus 1 Meter Höhe, sechs Seiten, Eichenboden)
Elektromagnetische VerträglichkeitIn einem Hochfrequenzfeld mit 3 V/M ist die Genauigkeit = spezifizierte Genauigkeit (EN 61326-1:1997)
SicherheitÜberspannungskategorie gemäß ANSI/ISA 82.02.01 (61010-1) 2004, CAN/CSA-C22.2 NO. 61010-1-04 und IEC/EN 61010-1, 2. Ausgabe: CAT IV 600 V
ZertifizierungenCSA gemäß Norm CSA/CAN C22.2 Nr. 61010,1-04; TÜV gemäß Norm IEC/EN 61010-1 2. Ausgabe
StromversorgungVier AA-Batterien (NEDA 15A oder IEC LR6)
BetriebsdauerIsolationsprüfung:Isolationsmessgerät kann mit frischen Alkalibatterien bei Raumtemperatur mindestens 1000 Isolationsprüfungen durchführen. Dabei handelt es sich um Standardprüfungen von 1000 V in 1 MΩ mit einem Tastgrad von 5 Sekunden an und 25 Sekunden aus.
Widerstandsmessung:Mehr als 2500 Widerstandsmessungen bei Raumtemperatur mit neuen Alkali-Batterien. Dabei handelt es sich um Standardmessungen von 1 Ω mit einem Tastgrad von 5 Sekunden an und 25 Sekunden aus.
Abmessungen (H x B x T)5,0 x 10,0 x 20,3 cm
Gewicht550 g
SchutzartIP 40
Höhe über NNBetrieb2.000 m CAT IV 600 V, 3.000 m CAT III 600 V
Nicht in Betrieb (Lagerung):12.000 m
Überlastbereich110% des Bereichs
LieferumfangTL224 Messleitungen, TP74 Messspitzen, Klemmen PN 1958654 (rot) und PN 1958646 (schwarz), Holster und Tastkopf mit Auslösetaste

Modelle: Fluke 1507 Isolationsmessgerät

Fluke 1507

Isolations-Multimeter

Kaufen

Lieferumfang:

  • Tastkopf mit Auslösetaste
  • Messleitungen
  • Prüfspitzen
  • Krokodilklemmen
  • Benutzerhandbuch