Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

  • Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC | Fluke
  • Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC | Fluke
  • Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC | Fluke
  • Starter-Kit Mit Isolierten Werkzeugen: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Echteffektivwert-Strommesszange ​Fluke 376 FC
  • 3 isolierte Schlitzschraubendreher
  • 2 isolierte Kreuzschlitzschraubendreher
  • 3 isolierte Zangen
  • Isolierte Werkzeuge bis 1000 V AC und 1500 V DC zertifiziert
  • Werkzeugwickeltasche

Auch erhältlich mit 3 oder 5 Schraubendrehern

Produktübersicht: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

Echteffektivwert-Strommesszange ​Fluke 376 FC zusammen mit Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen (die am häufigsten eingesetzten Schraubendreher, Zangen und Seitenschneider).

Strommesszange 376 FC

  • 1000-A-Gleich- und Wechselstrommessung, 2500-A-Wechselstrommessung mit flexibler iFlex-Stromzange
  • 1000-V-Gleich- und Wechselspannung
  • Echteffektivwertmessung von Spannung und Strom zur Erzielung genauer Messergebnisse bei nicht sinusförmigen Signalen
  • Protokollierung und Trendmessungen zur Erkennung intermittierender Fehler
  • Drahtlose Übertragung der Ergebnisse mit der Fluke-Connect®-Measurements-App
  • Berichterstellung und -versendung direkt vor Ort
  • Sicherer Aufenthalt außerhalb der Lichtbogenzone dank Bluetooth-Verbindung zu Apple- und Android-Geräten

Schlitzschraubendreher

  • 3 verschiedene Spitzenformen
  • 3 Grifflängen
  • Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 1 und 2
  • 2 Grifflängen

Spitzzangen mit Seitenschneider und Greifzonen

  • Greifzonen mit speziell gefrästem Wellenmuster
  • 4 Greifpunkte zum Ziehen runder Objekte mit hervorragender Griffigkeit und ohne Rutschen
  • Gerade, halbrunde, lange und schmale gerändelte Backen mit speziellem Profil
  • Seitliche Schneidkante zum Kabelschneiden

Robuster Seitenschneider mit hoher Hebelwirkung.

  • Schneidet harte Materialien wie Stahl und Klaviersaitendraht
  • Robustes Gelenk und Präzisionsschneidkanten

Robuste Kombizange

  • Sicherer Halt durch kräftig zupackende Backen zum Drahtschneiden und 4-Punkt-Greiföffnung
  • Schlanke Form für besseren Zugang zu Kabeln an engen Stellen
  • Kraftvolle Greifbacken, dennoch 20 % leichter als vergleichbare Fabrikate

Technische Daten: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

Allgemeine technische Daten
Wechselstrommessung über Zange
Bereich999,9 A
Auflösung 0,1 A
Genauigkeit 2 % ± 5 Zählschritte (10 Hz bis 100 Hz)
2,5 % ±5 Zählschritte (100 bis 500 Hz)
Scheitelfaktor (50 Hz/60 Hz)3 bei 500 A
2,5 bei 600 A
2 % für Scheitelfaktor addieren > 2
Wechselstrommessung über flexible Stromzange
Bereich2500 A
Auflösung0,1 A (≤ 600 A)
1 A (≤ 2500 A)
Genauigkeit3 % ±5 Zählschritte (5 bis 500 Hz)
Scheitelfaktor (50/60Hz)3,0 bei 1100 A
2,5 bei 1400 A
1,42 bei 2500 A
2 % für Scheitelfaktor addieren > 2
Positionsempfindlichkeit
Flexible Stromzange
i2500-10 Flexi2500-18 Flex
A
Abstand zum Optimum12,7 mm35,6 mm
Fehler±0,5 %±0,5 %
B
Abstand zum Optimum20,3 mm50,8 mm
Fehler±1,0 %±1,0 %
C
Abstand zum Optimum35,6 mm63,5 mm
Fehler±2,0 %±2,0 %
Bei der Messunsicherheit wird davon ausgegangen, dass sich der Primärleiter mittig in einer optimalen Lage befindet, nicht von externen elektrischen oder magnetischen Feldern beeinflusst wird und die Betriebstemperatur im vorgegebenen Bereich liegt.
Gleichstrom
Bereich999,9 A
Auflösung0,1 A
Genauigkeit2 % ±5 Zählschritte
Wechselspannung
Bereich1000 V
Auflösung0,1 V (≤ 600,0 V)
1 V (≤ 1000 V)
Genauigkeit1,5% ± 5 Zählschritte (20 Hz bis 500 Hz)
Gleichspannung
Bereich1000 V
Auflösung0,1 V (≤ 600,0 V)
1 V (≤ 1000 V)
Genauigkeit1 % ±5 Zählschritte
mV-Gleichspannung
Bereich500,0 mV
Auflösung0,1 mV
Genauigkeit1 % ±5 Zählschritte
Frequenzmessung über Zange
Bereich5,0 Hz bis 500,0 Hz
Auflösung 0,1 Hz
Genauigkeit 0,5 % ±5 Zählschritte
Triggerpegel 5 Hz bis 10 Hz, ≥10 A
10 Hz bis 100 Hz, ≥5 A
100 Hz bis 500 Hz, ≥10 A
Frequenzmessung über flexible Stromzange
Bereich5,0 Hz bis 500,0 Hz
Auflösung 0,1 Hz
Genauigkeit 0,5 % ±5 Zählschritte
Triggerpegel 5 Hz bis 20 Hz, ≥25 A
20 Hz bis 100 Hz, ≥20 A
100 Hz bis 500 Hz, ≥25 A
Widerstand
Bereich60 kΩ
Auflösung0,1 Ω (≤600 Ω)
1 Ω (≤6000 Ω)
10 Ω (≤60 kΩ)
Genauigkeit1 % ±5 Zählschritte
Kapazität
Bereich1000 μF
Auflösung0,1 μF (≤100 μF)
1 μF (≤1000 μF)
Genauigkeit1 % ±4 Zählschritte
Maße und Gewichte
Maximal zulässige Spannung zwischen beliebiger Eingangsklemme und Erde1000 V
Stromversorgung2 AA, NEDA 15A, IEC LR6
Betriebstemperaturbereich-10 °C bis +50 °C
Temperaturbereich bei Lagerung-40 °C bis +60 °C
Luftfeuchte bei Betrieb -
nicht kondensierend (<10 °C)
≤90 % r.F. (bei 10 °C bis 30 °C)
≤75 % r.F. (bei 30 °C bis 40 °C)
≤45 % r.F. (bei 40 °C bis 50 °C)
Betriebshöhe2000 m
Höhe bei Lagerung12.000 m
Abmessungen (T x B x H)249 x 85 x 45 mm
Gewicht395 g
Öffnung der Stromzange34 mm
Durchmesser der flexiblen Stromzange7,5 mm
Länge der Anschlussleitung der flexiblen Stromzange
(Messkopf bis zum Anschlussstecker der Elektronik)
1,8 m
SicherheitIEC 61010-1, Verschmutzungsgrad 2
IEC 61010-2-032: CAT III 1000 V/CAT IV 600 V
IEC 61010-2-033, CAT III 1000 V, CAT IV 600 V
IP-SchutzartIEC 60529: IP 30, kein Betrieb
Hochfrequenzzertifizierung, FCC IDT68-FBLE IC:6627A-FBLE
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
InternationalIEC 61326-1: Transportabel, elektromagnetische Umgebung: IEC 61326-2-2
CISPR 11: Gruppe 1, Klasse A
Gruppe 1: Gerät verfügt absichtlich über leitend gekoppelte Hochfrequenzenergie. Dies ist für die interne Funktion des Geräts erforderlich.
Klasse A: Das Gerät ist zur Verwendung in allen Einrichtungen außer im häuslichen Bereich zugelassen sowie für Einrichtungen, die direkt an das öffentliche Niederspannungsnetz angeschlossen sind, das private Haushalte versorgt. Aufgrund von Leitungs- und Strahlungsstörungen kann die elektromagnetische Verträglichkeit möglicherweise nicht in anderen Umgebungen gewährleistet werden. Die Emissionswerte können die von CISPR 11 vorgeschriebene Höhe überschreiten, wenn das Gerät an ein Prüfobjekt angeschlossen ist.
Korea (KCC)Gerät der Klasse A (Industrielle Rundfunk- und Kommunikationsgeräte)
Klasse A: Das Gerät erfüllt die Anforderungen an mit elektromagnetischen Wellen arbeitende Geräte für industrielle Umgebungen. Dies ist vom Verkäufer oder Anwender zu beachten. Dieses Gerät ist für den Betrieb in gewerblichen Umgebungen ausgelegt und darf nicht in Wohnumgebungen verwendet werden.
USA (FCC)47 CFR 15, Teilabschnitt B. Dieses Produkt gilt nach Klausel 15.103 als ausgenommen.
TemperaturkoeffizientenFür jedes Grad Celsius über 28 °C oder unter 18 °C sind 0,1 x spezifizierte Genauigkeit zu addieren

Industriemultimeter 87V – Spezifikationen:

GleichspannungMaximale Spannung1000 V
Genauigkeit±(0,05 % + 1)
Maximale Auflösung10 µV
WechselspannungMaximale Spannung1000 V
Genauigkeit±(0,7 % + 2) Echteffektiv
Bandbreite20 kHz mit Tiefpassfilter; 3 db bei 1 kHz
Maximale Auflösung0,1 mV
GleichstromMaximale Stromstärke10 A (20 A für maximal 30 Sekunden)
Genauigkeit bei Strommessung±(0,2 % + 2)
Maximale Auflösung0,01 µA
WechselstromMaximale Stromstärke10 A (20 A für maximal 30 Sekunden)
Genauigkeit bei Strommessung±(1,0 % + 2) Echteffektiv
Maximale Auflösung0,1 µA
WiderstandMaximaler Widerstand50 MΩ
Genauigkeit±(0,2 % + 1)
Maximale Auflösung0,1 Ω
KapazitätMaximale Kapazität9.999 µF
Genauigkeit±(1 % + 2)
Maximale Auflösung0,01 nF
FrequenzMaximale Frequenz200 kHz
Genauigkeit±(0,005 % + 1)
Maximale Auflösung0,01 Hz
TastgradMaximaler Tastgrad99,9 %
Genauigkeit±(0,2 % pro kHz + 0,1%)
Maximale Auflösung0,1 %
Temperatur-200,0 °C bis 1090 °C
Temperaturfühler 80 BK-40,0 °C bis 260 °C
LeitwertMaximale Konduktanz60,00 nS
Genauigkeit±(1,0 % + 10)
Maximale Auflösung0,01 nS
DiodenprüfungBereich3 V
Auflösung1 mV
Genauigkeit±(2 % + 1)
TastgradbereichGenauigkeitInnerhalb ±(0,2 % pro kHz + 0,1 %)
Umgebungsdaten
Betrieb-20 °C bis 55 °C
Lagerung-40 °C bis +60 °C
Feuchte0% – 90% (0 °C – 35 °C)
Betrieb2000 m
Sicherheitsspezifikationen
Messkategorien gemäßEN 61010–1, CAT III 1000 V, CAT IV 600 V
Geprüft durch folgende OrganisationenUL, CSA, TÜV und VDE
Mechanische und allgemeine Daten
Abmessungen201 x 98 x 52 mm (mit Holster)
Gewicht355 g
Anzeige/kleinste AnzeigeeinheitDigital6000 Zählschritte, 4 Aktualisierungen/Sekunde
Analog32 Segmente, 40 Aktualisierungen/Sekunde
Frequenz19.999 Zählschritte, 3 Aktualisierungen/Sekunde bei >10 Hz
Gewährleistunglebenslang
BatteriebetriebsdauerAlkalibatterien~400 Stunden typisch, ohne Hintergrundbeleuchtung
Schockaus 1 m gemäß IEC 61010-1:2001
SchwingungGemäß MIL–PRF–28800 für Instrumente der Klasse 2
SchraubendrehertypLänge der Spitze
(Zoll
mm)
Grifflänge
(Zoll
mm)
Griffbreite
(Zoll
mm)
Durchmesser der Spitze
(Zoll
mm)
Spitze SchlitzSchlitz3
75
3-3/8
86
1
25
3/32
2,55
Spitze SchlitzSchlitz4
100
3-11/16
94
1 5/16
30
5/32
4,0
Spitze SchlitzSchlitz5
125
4-3/16
106
1 7/16
36
1/4
6,0
Spitze KreuzschlitzKreuzschlitz Nr. 13
80
3-11/16
94
1 3/16
30
7/32
5
Spitze KreuzschlitzKreuzschlitz Nr. 24
100
4-3/16
106
1 7/16
36
1/4
6
ZangentypNominelle Länge (Zoll)Nominelle Länge (mm)
Spitzzange8200
Seitenschneider8200
Elektriker-Kombizange8200
 

Gewährleistung

Lebenslange eingeschränkte Gewährleistung für isoliertes Fluke Handwerkzeug

Jedes isolierte Fluke Handwerkzeug ist für die gesamte Lebensdauer frei von Defekten in Material und Verarbeitung. „Lebensdauer“ ist in diesem Zusammenhang wie folgt definiert: 7 Jahre nach Einstellung der Fertigung des Produkts durch Fluke, doch die Gewährleistungsdauer soll mindestens 15 Jahre ab Kaufdatum betragen. Diese Gewährleistung gilt nicht für Schäden durch Vernachlässigung, Missbrauch, Verschmutzung, Veränderungen am Gerät, Unfall oder anormale Nutzungsbedingungen oder unsachgemäße Handhabung, Schäden oder normale Abnutzung bzw. Verschleiß mechanischer Komponenten. Diese Gewährleistung gilt nur für den ursprünglichen Käufer und ist nicht übertragbar.

Empfehlungen für die Verwendung und Pflege von isolierten Fluke Handwerkzeugen

Die folgenden Hinweise gelten für die Instandhaltung, Inspektion, Nachprüfung und Verwendung von isolierten Fluke Handwerkzeugen.

Warnung – Zur Vermeidung von Stromschlag oder Verletzungen folgende Vorschriften einhalten:

  • Mit den Fingern hinter den Fingerschutzvorrichtungen des Werkzeugs bleiben. Niemals die leitenden Teile berühren.
  • Immer eine zugelassene Schutzbrille tragen.
  • Nicht in nassen oder feuchten Umgebungen verwenden. Nur verwenden, wenn das Werkzeug sauber und trocken ist.
  • Keine übermäßige Kraft oder Belastung auf die Werkzeugisolierung einwirken lassen, durch die Schäden entstehen könnten. Beispiele hierfür sind die Verwendung der isolierten Flächen als Drehpunkt zum Hebeln oder Verkeilen oder das Greifen der isolierten Werkzeuggriffe mit anderen Werkzeugen wie z. B. Zangen oder Schraubenschlüsseln, um das Drehmoment oder die Hebelkraft zu erhöhen.

Falls das Werkzeug auf eine nicht spezifizierte Weise verwendet wird, kann der gebotene Schutz beeinträchtigt sein.

Lagerung

Isolierte Handwerkzeuge sollten korrekt gelagert werden, um das Risiko von Schäden an der Isolierung aufgrund von Lagerung oder Transport zu minimieren. Diese isolierten Handwerkzeuge sollten getrennt von anderen Werkzeugen gelagert werden, um mechanische Schäden oder Verwechslungen mit nicht isolierten Werkzeugen zu vermeiden. Darüber hinaus sollten diese isolierten Handwerkzeuge nicht in Kontakt mit übermäßig heißen Oberflächen (z. B. Dampfleitungen) kommen oder übermäßiger UV-Strahlung ausgesetzt werden.

Inspektion vor der Verwendung

Vor der Nutzung sollte jedes isolierte Handwerkzeug einer Sichtprüfung durch den Anwender unterzogen werden. Falls Zweifel hinsichtlich der Sicherheit des isolierten Handwerkzeugs bestehen, sollte dieses durch eine kompetente Person überprüft werden und falls nötig einer Nachprüfung unterzogen werden, um zu ermitteln, ob es geeignet ist oder durch Entsorgung der weiteren Verwendung entzogen werden muss.

Temperatur

Isolierte Handwerkzeuge sollten nur in Umgebungen mit Temperaturen zwischen -20 °C und +70 °C verwendet werden. Bei mit „C“ markierten Werkzeugen beträgt der Temperaturbereich -40 °C bis +70 °C.

Regelmäßige Prüfung und elektrische Nachprüfungen

Eine jährliche Sichtprüfung durch eine entsprechend geschulte Person wird empfohlen, um die Eignung des isolierten Handwerkzeugs für die weitere Nutzung zu ermitteln. Wenn eine elektrische Nachprüfung durch nationale Vorschriften vorgeschrieben ist oder falls nach der Sichtprüfung Zweifel bestehen, sollte die vorgegebene Isolationsprüfung gemäß DIN EN IEC 60900 für isolierte Handwerkzeuge durchgeführt werden.

Informationen erhalten Sie von einem Fluke Service Center.

Modelle: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen

IB376KEUR

Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC + Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen (5 isolierte Schraubendreher und 3 isolierte Zangen)

Kaufen

Lieferumfang:

  • Echteffektivwert-Strommesszange Fluke 376 FC für Gleich- und Wechselstrom mit iFlex®
  • Flexible iFlex®-Stromzange (46 cm)
  • Magnetriemen TPAK
  • Messleitungen TL75
  • ISLS3 Isolierter Schlitzschraubendreher 3/32, 3"
  • ISLS5 Isolierter Schlitzschraubendreher 5/32, 4"
  • ISLS8 Isolierter Schlitzschraubendreher 1/4, 5"
  • ISLS8 Isolierter Schlitzschraubendreher 1/4, 5"
  • IPHS2 Isolierter Kreuzschlitzschraubendreher Nr. 2, 4"
  • INLP8 Isolierte Spitzzange mit Seitenschneider und Greifzonen
  • INDC8 Isolierter robuster Seitenschneider mit hoher Hebelwirkung
  • INCP8 Isolierte robuste Elektriker-Kombizange
  • RUP8 Wickeltasche

Ressourcen: Echteffektivwert-Strommesszange​ Fluke 376 FC plus Starter-Kit mit isolierten Handwerkzeugen