Isolationstester Fluke 1555 FC 10 kV

  • Isolationstester Fluke 1555 FC 10 KV | Fluke
  • Isolationstester Fluke 1555 FC 10 KV | Fluke
  • Isolationstester Fluke 1555 FC 10 KV | Fluke
  • Isolationstester Fluke 1555 FC 10 KV | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Prüfen Sie Isolationen mit Spannungen bis zu 10 kV, und sparen Sie Zeit durch Trenddarstellung direkt vor Ort mit Fluke Connect®
  • Sicherheitsspezifikation nach CAT III 1000 V, CAT IV 600 V
  • Erhöhte Benutzersicherheit durch eine Warnanzeige bei Vorliegen der Netzspannung und durch automatische Anzeige von Wechsel- oder Gleichspannung bis 600 V
  • Prüfspannung von 250 V bis 1000 V in Schritten von 50 V, über 1000 V in Schritten von 100 V auswählbar
  • Bis zu 99 Speicherplätze für Messwerte; jedem Speicherplatz kann zum einfachen Abrufen eine eindeutige, benutzerdefinierte Bezeichnung zugewiesen werden
  • Lange Betriebsdauer: über 750 Prüfungen zwischen den Akkuladevorgängen
  • Automatische Berechnung der dielektrischen Absorption (DAR) und des Polarisationsindex (PI)
  • Schutzsystem eliminiert statische Spannungen und Ableitströme bei der Messung hoher Widerstände
  • Einfache Ablesbarkeit durch großes Digital/Analog-Display
  • Kapazitäts- und Leckstrommessung
  • Rampenfunktion für Prüfungen der Durchschlagfestigkeit
  • Widerstandsmessungen bis zu 2 T?
  • Timer-Einstellungen bis zu 99 Minuten für zeitgesteuerte Prüfungen
  • 3 Jahre Gewährleistung
Jetzt kaufenMit einem Spezialisten sprechen

Produktübersicht: Isolationstester Fluke 1555 FC 10 kV

Trends auswerten, Zweifel beseitigen

Das Isolationsmessgerät Fluke 1555 eignet sich für die digitale Isolationsprüfung bis 10 kV. Damit ist es das ideale Gerät für die Prüfung von Hochspannungsausrüstung wie Schaltanlagen, Motoren, Generatoren und Kabeln.

Isolationsmessgeräte von Fluke decken den gesamten Bereich von Prüfspannungen gemäß IEEE 43-2000 ab. Sie sind führend in ihrer Kategorie, bieten eine 3-jährige Garantie und sind für höchste Sicherheit nach CAT IV 600 V spezifiziert. Mit Messwertspeicher und PC-Schnittstelle ist der 1555 das perfekte Werkzeug für präventive oder prädiktive Instandhaltungsprogramme zur Erkennung potenzieller Geräteausfälle vor deren Auftreten.

Technische Daten: Isolationstester Fluke 1555 FC 10 kV

Elektrische Spezifikationen
Die Präzisionsvorgaben des Messgeräts gelten für ein Jahr nach der Kalibrierung bei Betriebstemperaturen von 0 °C bis 35 °C. Bei Betriebstemperaturen außerhalb des Bereichs (-20 °C bis 0 °C und 35 °C bis 50 °C) geben Sie ±0,25 % pro °C zu. Bei 20-%-Bändern muss ±1 % pro °C zugegeben werden.
Isolationswiderstandsmessung
Prüfspannung (DC)
250 VBereich<250 kΩ,
250 kΩ bis 5 GΩ
5 GΩ bis 50 GΩ
> 50 GΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
500 VBereich< 500 kΩ
500 kΩ bis 10 GΩ
10 GΩ bis 100 GΩ
> 100 GΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
1000 VBereich<1 MΩ
1 MΩ bis 20 GΩ
20 GΩ bis 200 GΩ
> 200 GΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
2500 VBereich<2,5 MΩ
2,5 MΩ bis 50 GΩ
50 GΩ bis 500 GΩ
> 500 GΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
5000 VBereich<5 MΩ
5 MΩ bis 100 GΩ
100 GΩ bis 1 TΩ
> 1 TΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
10.000 VBereich<10 MΩ
10 MΩ bis 200 GΩ
200 GΩ bis 2 TΩ
> 2 TΩ
Genauigkeit (± % vom Messwert)nicht spezifiziert
5 %
20 %
nicht spezifiziert
Anzeigebereich für Balkendiagramme0 bis 1 TΩ (1550 C) - 0 bis 2 TΩ (1555)
Genauigkeit der Isolationsprüfspannung-0% bis + +10% bei 1 mA Messstrom
Induzierte Wechselstromunterdrückungmaximal 2 mA
Ladegeschwindigkeit bei kapazitiver Last5 s pro µF
Entladegeschwindigkeit bei kapazitiver Last1,5 s pro μF
LeckstrommessungBereich1 nA bis 2 mA
Genauigkeit±(5 % + 2 nA)
KapazitätsmessungBereich0,01 μF bis 15,00 μF
Genauigkeit±(15 % v. Mw. + 0,03 µF)
Zeitgesteuerte PrüfungBereich0 bis 99 Minuten
Auflösung der Zeiteinstellung1 Minute
Auflösung der Zeitanzeige1 Sekunde
Warnung vor einem spannungsführenden StromkreisWarnbereich30 V bis 660 V AC/DC, 50/60 Hz
Spannungsgenauigkeit±(15 % + 2 V)
SoftwarespezifikationenFür die FlukeView Forms™ Basic-Software wird ein PC mit Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 benötigt.
Allgemeine technische Daten
Abmessungen der Anzeige75 x 105 mm
Stromversorgung12 V Blei-Säure-Akku, Yuasa NP2.8-12
Netzladegerät (Wechselstrom)85 V bis 250 V AC, 50/60 Hz, 20 VA
Dieses Gerät der Klasse II (schutzisoliert) wird mit einem Netzkabel der Klasse 1 (geerdet) geliefert. Der Schutzerdungsanschluss (Erdungsstift) ist intern nicht angeschlossen. Der zusätzliche Pin dient nur als zusätzlicher Schutz des Steckers.
Abmessungen269 x 277 x 160 mm
Gewicht3,7 kg
Betriebstemperatur-20 °C bis 50 °C
Lagerungstemperatur-20 °C bis 65 °C
Luftfeuchtigkeit80 % bis 31 °C linear abnehmend auf 50 % bei 50 °C
Höhe über NN2.000 m
GehäuseSchutzart IP 40
Eingangsüberlastschutz1.000 V Wechselspannung
Elektromagnetische Verträglichkeitgemäß EN 61326
Erfüllung von SicherheitsnormenIEC 61010-1: Überspannungskategorien CAT IV 600 V / CAT III 1000 V, Verschmutzungsgrad 2
IEC 61010-2-030: CAT IV 600 V / CAT III 1000 V
IEC 61557-1, IEC 61557-2

Modelle: Isolationstester Fluke 1555 FC 10 kV

Fluke 1555

Isolationstester Fluke 1555 10 kV

Kaufen

Umfasst:

  • Prüfkabel mit Krokodilklemmen (rot, schwarz, grün)
  • Infrarotadapter mit Schnittstellenkabel
  • FlukeView® Forms Basic auf CD-ROM
  • Netzkabel
  • Gepolsterte Tragetasche
  • Englisches Handbuch
  • Benutzerhandbuch auf CD-ROM
  • Schnellreferenzkarte
  • Softwarelizenzvereinbarung
  • Registrierungskarte
  • FlukeView® Forms-Installationsanleitung
  • Installationsanleitung für USB-IR-Kabel
  • Robuste Krokodilklemmen
1555/KIT NA FC
Fluke 1555 10 kV Insulation Tester Kit
Kaufen

Isolationsmessgeräte-Kit Fluke 1555 10 kV