Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator

  • Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator | Fluke
  • Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator | Fluke

Wichtigste Merkmale

Mit seinen Mess- und Geberfunktionen kann er nahezu jeden Prozessparameter messen, prüfen und kalibrieren. Der eigensichere Kalibrator Fluke 725Ex bietet eine leistungsstarke, multifunktionale Lösung für die Prozesskalibrierung mit folgenden Eigenschaften:

  • Zertifiziert gemäß ATEX II 1 G Ex ia IIB 171 °C KEMA 04ATEX 1303X
  • Entspricht I.S. Klasse I, Division 1 Gruppen B-D, 171 °C
  • Messen von Gleichspannung, mA, Temperatur über Widerstandsthermometer und Thermoelemente, Frequenz und Widerstand
  • Messen oder Simulieren von Gleichspannung, mA, Temperatur über Widerstandsthermometer und Thermoelemente, Frequenz und Widerstand
  • Möglichkeit zum gleichzeitigen Geben und Messen auf zwei Kanälen zur Kalibrierung von Transmittern
  • Spannungsversorgung von Prozessinstrumenten über interne Stromschleifenversorgung
  • Speichern häufig genutzter Messeinstellungen
  • Druckmessung bis 3.000 psi/200 bar mit einem der 8 eigensicheren Druckmodule Fluke 700PEx, Kalibrieren von Drucktransmittern und Strom-Druckwandlern (I/p)
  • Prüffunktion für Druckschalter zum Ermitteln von Einstellwerten, Rückstellwerten und toter Zone
  • Kompakte Abmessungen und geringes Gewicht
  • Einfache Bedienung mit Drucktasten
  • Robust und zuverlässig für den Einsatz vor Ort

Die optionalen Druckmodule der Serie 700PEx sind gemäß ATEX Ex II 1 G Ex ia IIC T4 zertifiziert. Sie sind auch zertifiziert nach CSA I.S Klasse 1, Division 1 Bereiche Gruppe A-D gemäß NEC-500.

Kostenlose Vorführung anfordern

Produktübersicht: Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator

Der einfach bedienbare, vielseitige, eigensichere Kalibrator

Der 725Ex ist ein eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Mit diesem Kalibrator kann man fast alle Prozessparameter messen, geben oder simulieren.

Messen und geben Sie mA, Spannung, Temperatur (Widerstandsthermometer (RTD) und Thermoelemente), Frequenz, Widerstand sowie Druck über optionale Druckmodule.

Müssen Sie Transmitter kalibrieren? Das zweigeteilte Display des 725Ex zeigt die Eingangs- und Ausgangswerte gleichzeitig an. Für Ventil- und I/p-Prüfungen können Sie mA-Werte geben und gleichzeitig den Druck messen. Der 725Ex verfügt über automatische Stufen- und Rampenfunktionen für automatische Prüfungen sowie eine 25-%-Stufenfunktion für schnelle Linearitätsprüfungen.

Der Fluke 725Ex ist sofort einsetzbar, wenn Sie ihn zur Hand nehmen. Die Bedienung erfolgt mit einfachen Einstellungen und ohne Menüs. Dank der Speicherfunktionen können die Einstellungen für die jeweiligen Messungen und Prüfungen schnell vorgenommen werden. Und dank seiner robusten Konstruktion kann er unter den gleichen anspruchsvollen Umgebungsbedingungen arbeiten wie Sie.

Technische Daten: Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator

Messfunktionen und Genauigkeit, spezifiziert als ± ([% vom Messwert] + [Anzahl der niederwertigsten Stellen])
Gleichspannung30,000 V0,02 %+ 2 (obere Displayzeile)
10,000 V0,02 %+ 2 (untere Displayzeile)
90,00 mV0,02 % + 2 Zählwerte
-10,00 mV bis 75,00 mV0,025% + 1 Zählwert (über TE-Anschluss)
Gleichstrom24,000 mA0,02 % + 2 Zählwerte
Widerstandsmessung0,0 bis 400,0 Ω0,1 Ω (4-Leiter), 0,15 Ω (2- und 3-Leiter)
401 bis 1500 Ω0,5 Ω (4-Leiter), 1 Ω (2- und 3-Leiter)
1500 bis 3200 Ω1 Ω (4-Leiter), 1,5 Ω (2- und 3-Leiter)
Frequenz2,0 bis 1000,0 min-10,05% + 1 Zählwert
1,0 bis 1100,0 Hz0,05% + 1 Zählwert
1,00 bis 10,00 kHz0,05% + 1 Zählwert
Empfindlichkeitmin. 1 Vss
DruckGenauigkeit bis 0,025 % vom Bereichsendwert mit jedem der 8 eigensicheren Druckmodule (detaillierte Spezifikationen siehe bei Druckmodulen unter Optionen und Zubehör) Module erhältlich für Differenzdruck, Überdruck, Vakuum, Absolutdruck, Dualdruck und Hochdruck.
Geberfunktionen und Genauigkeit, spezifiziert als ± ([% vom Messwert] + [Anzahl der niederwertigsten Stellen])
Gleichspannung100,00 mV0,02 % + 2
10,000 V0,02 % + 2
-10,00 mV bis 75,00 mV0,025% + 1 (über TE-Anschluss)
Gleichstrom24,000 mA (Geben)0,02 % + 2
24,000 mA (Simulieren)0,02 % + 2
Widerstand15,0 bis 400,0 Ω0,15 Ω (Anreg. Strom 0,15 bis 0,5 mA), 0,1 Ω (Anreg. Strom 0,5 bis 2 mA)
401 bis 1500 Ω0,5 Ω (Anregungsstrom 0,05 bis 0,8 mA)
1500 bis 3200 Ω1 Ω (Anregungsstrom 0,05 bis 0,4 mA)
Frequenz2,0 bis 1000,0 min-10,05 %
1,0 bis 1100,0 Hz0,05 %
1,00 bis 10,00 kHz0,25 %
Signalform5 Vss Rechteck, -0,1 V Offset
Widerstandsthermometer und Thermoelemente
Genauigkeit beim Messen (bei RTDs angegeben für 4-Leiter-Messung)NI-1200,2 °C
PT-100 (385)0,33 °C
PT-100 (393)0,3 °C
PT-100 (JIS)0,3 °C
PT-200 (385)0,2 °C
PT-500 (385)0,3 °C
PT-1000 (385)0,2 °C
Auflösung0,1 °C
J0,7 °C
K0,8 °C
T0,8 °C
U0,7 °C
R1,8 °C
S1,5 °C
B1,4 °C
L0,7 °C
U0,75 °C
N0,9 °C
AuflösungTypen J, K, T, E, L, N, U: 0,1 °C; Typen B, R, S: 1 °C
XK0,6 °C
BP1,2 °C
Genauigkeit beim GebenNI-1200,2 °C
PT-100 (385)0,33 °C
PT-100 (393)0,3 °C
PT-100 (JIS)0,3 °C
PT-200 (385)0,2 °C
PT-500 (385)0,3 °C
PT-1000 (385)0,2 °C
Auflösung0,1 °C
 
J0,7 °C
K0,8 °C
T0,8 °C
U0,7 °C
R1,4 °C
S1,5 °C
B1,4 °C
L0,7 °C
U0,75 °C
N0,9 °C
AuflösungTypen J, K, T, E, L, N, U: 0,1 °C; Typen B, R, S: 1 °C
XK0,6 °C
BP1,2 °C
Technische Daten
RampenfunktionenGeberfunktionenfür Spannung, Strom, Widerstand, Frequenz, Temperatur
Arten der RampenLangsame Rampe, schnelle Rampe, 25 %-stufige Rampe
SchleifenstromfunktionVersorgungsspannung12 V
Genauigkeit10 %
Maximal zulässiger Strom22 mA, kurzschlussgeschützt
StufenfunktionenGeberfunktionenfür Spannung, Strom, Widerstand, Frequenz, Temperatur
Stufen25 % vom Bereich, 100 % vom Bereich
Spezifikationen zur Eigensicherheit
Zertifizierung der EigensicherheitATEX II 1 G Ex ia IIB 171 °C
I.S. Klasse I, Division 1 Gruppen B-D
Mechanische und allgemeine Daten
Abmessungen130 x 236 x 61 mm
Gewicht0,85 kg
Stromversorgung4 Alkali-Batterien Typ AA
GewährleistungDrei Jahre
BatteriewechselSeparates Batteriefach, zugänglich ohne Beschädigung des Kalibriersiegels
Seitliche AnschlüsseDruckmodul-Anschluss

Modelle: Fluke 725Ex Eigensicherer Multifunktions-Prozesskalibrator

Fluke 725Ex

Multifunktions-Prozesskalibrator

Kaufen

Mitgeliefertes Zubehör:

  • Ein Messklemmensatz AC72
  • Ein Satz Messleitungen mit stapelbaren Schiebehüls
  • Ein Satz TL 75 Messleitungen
  • Benutzerhandbücher