Fluke 707Ex Eigensicherer Stromschleifenkalibrator

  • Energieanalysator Fluke 435 II | Fluke
  • Energieanalysator Fluke 435 II | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Großes Display und „Quick Click“-Druck-/Drehknopf zur einhändigen Bedienung
  • Gleichzeitige Anzeige des Messwerts in mA und %
  • Ungenauigkeit im mA-Bereich nur 0,015 %; besser als andere Stromschleifenkalibratoren
  • Auflösung von 1 µA beim Geben, Simulieren und Messen von mA.
  • 25-%-Schritte per Drucktaste für schnelle und einfache Linearitätsprüfungen
  • 0–100 % „Span Check“ zum schnellen Umschalten zwischen Nullpunkt und Messbereichsende
  • Wahl zwischen langsamer Rampe, schneller Rampe und Treppe für Funktionsprüfungen von Geräten mit Stromschleifen.
  • Interne Schleifenstromversorgung, um einen Transmitter gleichzeitig mit Strom versorgen und Messwerte ablesen zu können, ohne ein Digitalmultimeter mitzuführen
  • Misst Gleichspannung bis zu 28 V
  • Einfacher Wechsel der 9-V-Batterie
  • Umschaltbar für Stromschleifen 0-20 mA oder 4-20 mA
  • Innovativer Drehschalter zur Einstellung des mA-Ausgangswerts mit einer Auflösung von 1 µA und 100 µA
  • HART®-kompatibler Widerstand ist in Reihe mit der Schleifenstromversorgung geschaltet und sorgt damit für die Kompatibilität mit HART-Kommunikatoren.
Kostenlose Vorführung anfordern

Produktübersicht: Fluke 707Ex Eigensicherer Stromschleifenkalibrator

Das praktische Werkzeug zur Prüfung von mA-Stromschleifen in Ex-Bereichen

Der 707Ex ist ein eigensicherer Stromschleifenkalibrator für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Er ist nach der ATEX-Richtlinie (Ex II 2 G Ex ia IIC T4) für die Zonen 1 und 2 zertifiziert.

Technische Daten: Fluke 707Ex Eigensicherer Stromschleifenkalibrator

Technische Daten
StrommessungBereich0 bis 24 mA
Auflösung0,001 mA
Genauigkeit0,015 % v. Messwert + 2 Zählwerte
StromgeberBereich0 bis 20 mA oder 4 bis 20 mA
Genauigkeit0,015 % v. Messwert + 2 Zählwerte
Max. Bürdenwiderstand700 Ω bei 20 mA
Strom simulierenBereich0 bis 20 mA oder 4 bis 20 mA
Genauigkeit0,015 % v. Messwert + 2 Zählwerte
Schleifenstromversorgung24 V, während der mA-Messung
SpannungsmessungBereich0 bis 28 V DC
Auflösung1 mV
Genauigkeit0,015 % v. Messwert + 2 Zählwerte
Umgebungsdaten
Betriebstemperatur-10 ºC bis 55 ºC
Temperatur bei Lagerung-40 ºC bis 60 ºC
Luftfeuchtigkeit (ohne Kondensation)0 bis 95 % (0 °C bis 30 °C);

0 bis 75 % (30 °C bis 40 °C)

0 bis 45 % (40 °C bis 50 °C)

Temperaturkoeffizient-10 ºC bis 18 ºC, 28 ºC bis 55 ºC, ± 0,005 % vom Messbereich pro ºC
Sicherheitsbestimmungen
SicherheitCSA C22.2 Nr. 1010.1: 1992
EMVEN 50082-1: 1992 und EN 55022: 1994 Klasse B
Maximal zulässige Spannung30 V
ATEX-ZertifizierungEx II G Ex ia IIC T4 Zone 1 und 2, ZELM 02 ATEX 0120 X
CE-Zertifizierung (für die Bereiche Sicherheit und EMV-Anforderungen)gemäß EN 61010-1 und EN 61326
Mechanische und allgemeine Daten
Abmessungen152 x 70 x 41 mm
Gewicht224 g (350 g mit Holster)
StromversorgungEine 9-V-Alkali-Batterie
Gewährleistung3 Jahre
Stoß und Schwingunggemäß MIL-T-28800 für Instrumente der Klasse 2
Anzeige des Stroms im mA und % vom MessbereichJa
Automatische Stufen, automatische RampeJa
Span Check (Umschaltung 0% - 100 % vom Bereich)Ja

Modelle: Fluke 707Ex Eigensicherer Stromschleifenkalibrator

Fluke 707Ex
Fluke 707Ex Intrinsically Safe Loop Calibrator
Kaufen

Mitgeliefertes Zubehör:

  • Krokodilklemmen
  • Bedienungshandbuch auf CD
  • Holster
  • Sicherheits-Messleitungen