Deutsch

Spannungstester liefern die Antwort auf Ihre erste Elektrotest-Frage

27. Jun 2013 | Elektrik

Nach oben, nach unten. Ja, nein. Links, rechts.

Manche Entscheidungen sind ziemlich einfach. Entweder ist es das eine oder das andere.

Bei Arbeiten mit Strom muss mit der ersten Messung sehr oft folgende Frage beantwortet werden: „Liegt Spannung an oder nicht?“

Diese Frage ist ein entscheidender Bestandteil jeder elektrischen Messung. Gemäß OSHA und NFPA 70E® Standard for Electrical Safety in the Workplace® (Norm für elektrische Sicherheit am Arbeitsplatz) sind Mitarbeiter angehalten, sämtliche spannungsführenden Komponenten, mit denen ein Mitarbeiter in Kontakt kommen könnte, abzuschalten, wenn dies für die Fehlersuche nicht erforderlich ist.

Berührungslose Spannungsmessgeräte im Taschenformat

Um diese Frage beantworten zu können, bietet Fluke jetzt eine Reihe berührungsloser Spannungstester wie die berührungslosen Wechselstrom-Spannungstester der VoltAlert™-Serie an. Dieses kleine Werkzeug passt bequem in jede Hemdtasche, in der es leicht zu sehen ist und sofort zur Verwendung herausgenommen werden kann. Wenn es in der Nähe eines Leiters aufleuchtet, liegt an diesem Spannung an. Elektriker, Wartungs-, Service- und Sicherheitspersonal, aber auch Hausbesitzer können am Arbeitsplatz oder zu Hause schnell prüfen, ob ein Stromkreis Spannung führt.

Fluke bietet eine Reihe berührungsloser Spannungstester an, die alle auf einen geringfügig anderen Zweck ausgelegt sind, aber allesamt die Frage nach der Durchführbarkeit beantworten.

Mit jedem der drei VoltAlert-Messgeräte wird ein geringfügig anderer Zweck verfolgt. Wir haben zwei für Sie ausgesucht.

Der Spannungstester 1AC-II VoltAlert ist mit VoltBeat™-Technologie ausgestattet. Wenn eine Spannung erkannt wird, leuchtet die Spitze rot auf und das Piepsignal ertönt. Der 1AC-II verfügt über einen Ein-/Ausschalter zur Optimierung der Batterie- oder Akkulebensdauer.

Der Spannungstester Volt Light LVD2 verfügt über eine integrierte Taschenlampe und eignet sich ideal für Arbeiten in engen, spärlich beleuchteten Bereichen. Der LVD2 überzeugt zudem durch doppelte Empfindlichkeit. Ein blaues Licht wird eingeschaltet, wenn sich der Tastkopf in 2,54 bis 12,7 cm Entfernung zur Quelle befindet, und wird rot, wenn der LVD2 die Spannungsquelle gefunden hat.

Der neue Spannungstester 2AC VoltAlert™

Der neueste Spannungstester von Fluke ist der Spannungstester 2AC VoltAlert. Der 2AC ist immer einsatzbereit. Durch diese „Always on“-Funktion kann der Anwender sofort Spannungstests durchführen, ohne das Gerät einzuschalten, sodass die Spannung schneller und sicherer gemessen werden kann. Die „Always on“-Funktion wurde durch die innovative Akkuprüftaste ermöglicht. Auch wenn das Gerät immer aktiv ist, lässt sich durch eine kurze Berührung der Akkuprüftaste sicherstellen, dass das Gerät tatsächlich eingeschaltet und zur Messung bereit ist.

Der neue Spannungstester Fluke 2AC VoltAlert™ bietet eine schnelle Überprüfungsmöglichkeit, ob auf einem Leiter eine Wechselspannung anliegt.

Der Spannungstester Fluke 2AC erkennt, ob Stromkreise Spannung führen und ob fehlerhafte Erdungen vorliegen, und bietet somit eine ideale Gut/Schlecht-Testfunktion sowohl für professionelle Elektriker als auch für Heimwerker. Die Messspitze des Spannungstesters im Taschenformat leuchtet rot, wenn er sich in der Nähe einer Steckdose, Klemmleiste oder eines Netzkabels befindet, an denen Spannung anliegt.

Der Spannungstester Fluke 2AC VoltAlert™ bietet folgende weitere Vorteile:

  • Spannungserkennung von 90 bis 1000 Volt Wechselspannung für eine Vielzahl von Anwendungen im gewerblichen, privaten und industriellen Bereich.
  • Das Gerät ist gemäß EN 61010 nach der höchsten Sicherheitskategorie CAT IV 1000 V geprüft und gewährleistet die größtmögliche Sicherheit des Anwenders.
  • Mit Clip, ideal für den Transport in den Taschen von Jacken und Overalls.
  • Zuverlässigkeit und Robustheit von Fluke mit zwei Jahren Gewährleistung.

Spannungserkennung im Rahmen von Elektrotests

Vorhandensein oder Fehlen von Spannung ist nur ein Schritt zu vollständigen und sicheren Messungen. Wer berührungslose Spannungstester verwendet und sich mit ihnen auskennt, kann zur Beantwortung der ersten grundlegenden Frage bei Elektrotests beitragen.

* Die „Battery Check“-Funktion dient der Bedienungssicherheit und dem Bedienkomfort. Sie ersetzt nicht die Funktionsprüfung des 2AC an einer Spannungsquelle vor und nach der Verwendung.