Fluke Unternehmensprofil

Seit der Gründung im Jahr 1948 liefert Fluke professionelle Werkzeuge für Installation, Instandhaltung und Service elektronischer und elektrischer Systeme. Alle heute gebauten Industrieanlagen, Gebäude oder sonstigen Einrichtungen stellen weitere potenzielle Kunden für Fluke-Produkte dar.

Fluke Messgeräte werden weltweit in Installation, Instandhaltung und Service elektronischer Ausrüstung in Industrie, Energieversorgung, Medizintechnik, Gebäudetechnik und Elektroinstallation, sowie bei der Präzisionsmessung und Qualitätssicherung eingesetzt. Typische Kunden und Anwender sind Techniker, Ingenieure, Messtechniker, Metrologen, Elektriker, Netzwerk- und IT-Spezialisten, die professionell auf hohem Niveau arbeiten und erstklassige Werkzeuge benötigen.

In allen Märkten, auf die sich Fluke konzentriert, ist das Unternehmen zur Nummer eins oder Nummer zwei geworden. Das Ansehen der Marke Fluke gründet sich auf Portabilität, Robustheit, Sicherheit, Bedienkomfort und strenge Qualitätsstandards.

Fluke, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Danaher Corporation, ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Everett, USA. Fluke unterhält Fertigungszentren in den USA, Großbritannien, Asien und den Niederlanden. Tochterunternehmen für Vertrieb und Service sind in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien zu finden. Die Fluke Corporation verfügt über Vertriebspartner in mehr als 100 Ländern weltweit und beschäftigt etwa 2.400 Mitarbeiter.

Marktsegmente

Die Fluke Produktlinien sind für Profis in verschiedenen Märkten von Nutzen. Nachfolgend sind die wichtigsten Segmente jeweils mit einer kurzen Beschreibung der verwendeten Fluke Werkzeuge und den typischen Einsatzfeldern der Werkzeuge aufgeführt.