Wechselstromzange i1000s

  • Wechselstromzange I1000s | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Ermöglicht genaue Strommessungen von 100 mA bis 1000 A eff und 5 Hz bis 100 kHz ohne Unterbrechung des Stromkreises.
  • Ein passiver Filter eliminiert das Rauschen und Nachschwingen bei Wellenformen mit schnellen Anstiegen und gewährleistet damit eine exakte Wiedergabe auf dem Display
  • Kann mit über ein verstärktes Koaxialkabel und einen isolierten BNC-Stecker mit einem Oszilloskop verbunden werden
  • Kann mit dem optionalen BNC/Bananenstecker-Adapter PM9081/001 mit Multimetern verwendet werden
  • 1 Jahr Gewährleistung
Jetzt kaufen

Produktübersicht: Wechselstromzange i1000s

Fluke i1000s ist eine Wechselstromzange zur Erweiterung der Oszilloskop-Anwendungen in industriellen Umgebungen. Ideal zur Messung verzerrter Stromsignale und Oberschwingungen.

Technische Daten: Wechselstromzange i1000s

Spezifikationen
Nennstrombereich10 A
100 A
1.000 A
Kontinuierlicher Strombereich0,1 A - 10 A
0,1 A - 100 A
1 A - 1000 A
Maximaler zerstörungsfreier Strom2000 A
Niedrigster messbarer Strom0,1 A
Grundgenauigkeit1 % + 1 A
(48-65 Hz)
(% vom Messwert + Grundspez.)
Nutzbare Frequenz5 Hz - 100 kHz
Ausgangspegel100 mv/A
10 mv/A
1 mv/A
Sicherheitsspezifikationen
ÜberspannungskategorienCAT III 600 V
CAT IV 300V
Maximal zulässige Spannung600 V AC
Mechanische und allgemeine Daten
Gewährleistung1 Jahr
Maximaler Leiterdurchmesser54 mm
Länge des Ausgangskabels1,6 m
BNC-AdapterJa

Modelle: Wechselstromzange i1000s

Fluke i1000s

Kaufen