Einphasiger Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710

  • Spannungsrecorder | Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710 | Fluke
  • Spannungsrecorder | Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710 | Fluke

Wichtigste Merkmale

  • Schnelle und einfache Aufzeichnung von Spannungstrends, Signalausfällen und der Netzqualität – einfache Ermittlung der Ursache von Spannungsproblemen in einphasigen Anwendungen.
  • Extrem bedienungsfreundlich – einfach in die Netzsteckdose stecken und Daten erfassen
  • Lückenlose Aufzeichnung aller Werte – schnellere Fehlerfindung durch Erfassung aller wichtigen Werte mit einem einzigen Instrument, das sowohl Ereignisse als auch die Spannung aufzeichnet
  • Klare graphische Übersicht über die Daten und schneller Überblick über wichtige Netzqualitätsparameter – kein Rätselraten mehr bei der Diagnose von Spannungsqualitätsproblemen
  • Minimal-, Maximal- und Effektivmittelwerte (1/4 Periode) mit Zeitmarke – schnelle Übersicht, was wann passiert ist
  • Transientenanzeige (> 100 µs) mit Zeitmarke – schnelle Erkennung von Netzqualitätsproblemen mit der im Lieferumfang enthaltenen Grafiksoftware
  • Flickeraufzeichnung gemäß EN 61000-4-15, einzelne Oberschwingungs- und Klirrfaktorwerte mit Trend – einfache Erkennung, ob das Problem von der Netzqualität oder von der Anlage verursacht wird
  • Statistische Analyse von Spannungsereignissen auf einer Phase – verkürzt die Analysedauer durch die Überwachung von Häufigkeit und Größenordnung von Ereignissen
  • Mit PowerLog Software-Paket für schnellen Download, Analyse und Dokumentation – Zeiteinsparung durch die automatische Erstellung von Netzqualitätsberichten mit voreingestellten Vorlagen
Kostenlose Vorführung anfordernJetzt kaufen

Produktübersicht: Einphasiger Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710

Der Netzqualitätsrecorder Fluke VR1710 ist ein einphasiger Spannungsqualitätsrecorder zum Einstecken, der die schnelle Erkennung und Aufzeichnung von Netzqualitätsproblemen ermöglicht. Hiermit können Fehler schnell gefunden und somit Stillstandzeiten verringert werden. Der Einphasenrecorder VR1710 erfüllt die Anforderungen von Instandhaltern und Technikern im Gebäudemanagement in Industrie-, Energieversorgungs- und großen Dienstleistungsunternehmen, in denen eine zuverlässige Netzqualität für den Betrieb unerlässlich ist. Netzqualitätsparameter wie Effektivmittelwert, Transienten, Flicker und Messungen bis zur 32. Oberschwingung werden über einen benutzerdefinierten Mittelungszeitraum von einer Sekunde bis 20 Minuten aufgezeichnet.

Technische Daten: Einphasiger Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710

Technische Daten
Betriebsspannung70 V bis 280 V
Effektivwert Min-/Max-/DurchschnittAuflösung 0,125 V
Anzahl der Ereignisse175.000
Spannungseinbrüche/UnterbrechungenJa
Zeitauflösung5 ms
Spannungsauflösung0,125 V
ÜberspannungJa
FrequenzJa
Messung von OberschwingungenEN 61000-4-7 (bis zur 32. Oberschwingung)
Flicker-MessungEN 61000-4-15
und Delta V/V %
Anzahl der Aufzeichnungskanäle1: Phase zu Neutral
2: Phase/Neutral zu Masse
Aufzeichnungsdauer1 bis 339 Tage, abhängig von Mittelungszeit von einer Sekunde bis 20 Minuten
TransientenJa
Frequenzbereich50 Hz ±1 Hz oder 60 Hz ±1 Hz
SicherheitsspezifikationEN 61010 CAT II, 300 V

Modelle: Einphasiger Spannungsqualitätsrecorder Fluke VR1710

Fluke VR1710

SPANNUNGSQUALITÄTSREKORDER

Kaufen

Fluke VR1710 Lieferumfang:

  • Fluke VR1710 Spannungsqualitätsrekorder zum Einstecken
  • USB-Kabel
  • PowerLog Software-CD
  • Universal-Netzadapter