Proving Unit Fluke PRV240

  • Proving Unit Fluke PRV240 | Fluke
  • Proving Unit Fluke PRV240 | Fluke

Wichtigste Merkmale

Durch den Einsatz der PRV240 wird die Gefahr von Stromschlägen und Lichtbogenüberschlägen verringert, da die Funktionsfähigkeit von Messgeräten überprüft werden kann, ohne dass Sie sich möglicherweise gefährlichen elektrischen Umgebungsbedingungen aussetzen.

  • Erzeugt stabile Wechsel- und Gleichspannungen bis 240 V.
  • Eine LED zeigt die Funktionsfähigkeit an. Damit ist PRV240 eine bedienungsfreundliche Lösung, die den als TBT ("Test before Touch") bezeichneten Anforderungen zur Überprüfung von Messgeräten vor dem Einsatz entspricht.
  • Das Gerät eignet sich zur Überprüfung von Multimetern, Strommesszangen und Spannungstestern mit hoher oder niedriger Eingangsimpedanz.
  • Die Spannung steht an vertieft angeordneten Kontakten zur Verfügung, die erst nach Anschließen des zu prüfenden Messgerätes aktiviert werden. Dadurch wird eine versehentliche Berührung spannungsführender Kontakte vermieden.
  • Magnetriemen im Lieferumfang enthalten.
  • Lange Betriebsdauer – bis 5000 Prüfungen mit einem Satz von vier AA-Batterien.
Jetzt kaufenKostenlose Vorführung anfordern

Produktübersicht: Proving Unit Fluke PRV240

Einzigartig, kompakt, bedienungsfreundlich
Die Proving Unit Fluke PRV240 ist eine transportable batteriebetriebene Spannungsquelle im Taschenformat. Das Gerät zeichnet sich dadurch aus, dass es stabile Wechsel- und Gleichspannungen für Messinstrumente mit hoher und niedriger Eingangsimpedanz liefert.

Konzipiert unter den Aspekten Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften
Die Proving Unit Fluke PRV240 bietet auch ohne angelegte persönliche Schutzausrüstung eine einfache und sichere Möglichkeit, die ordnungsgemäße Funktion eines elektrischen Messgeräts festzustellen, bevor mit dem Messgerät spannungsführende oder spannungslose Stromquellen überprüft werden. Unabhängig davon kann - je nach den Einsatzbedingungen - auch bei der Verwendung der Proving Unit dennoch eine minimale persönliche Schutzausrüstung erforderlich sein, z. B. Schutzbrille oder Ohrstöpsel.

Durch die Verwendung der PRV240 wird die Gefahr von Stromschlägen und Lichtbogenüberschlägen verringert, da Sie sich bei der Überprüfung der Funktionsfähigkeit eines Messgerätes keinen möglicherweise gefährlichen elektrischen Umgebungsbedingungen aussetzen müssen, bevor Sie prüfen, ob Spannung anliegt.

Technische Daten: Proving Unit Fluke PRV240

Technische Daten
Ausgangsspannung240 V AC effektiv oder DC±10 % ≥1 MΩ
LoZ >3 kΩ Last60 V AC typisch
minimal 50 V AC eff
LED-SpannungsanzeigeLeuchtet auf, wenn Ausgangsspannung vorhanden ist.
Stromversorgung4 Alkali-Batterien, Typ AA, IEC LR03
Betriebsdauer5000 Prüfzyklen (bei einer Dauer von 5 Sekunden) mit >1 MΩ Last, mind. 300 Prüfungen bei >3 kΩ Last
Betriebstemperatur-10 °C bis +50 °C
Relative Luftfeuchte bei Betrieb 0 % bis 90 % (0 °C bis 35 °C)
0 % bis 70 % (35 °C bis 55 °C)
Höhe über NN bei Betrieb2.000 m
Abmessungen11,7 x 7,4 x 2,8 cm, Verschmutzungsgrad 2
Gewicht0,23 kg mit Batterien
Sicherheit gemäß der NormenIEC 61010-1, IEC 61010-2-030
ZertifizierungCSA-CUS, CE
GewährleistungEin Jahr
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)IEC 61326-1Transportabel, EM-Umgebung; CISPR 11, Gruppe 1, Klasse A
US (FCC)47 CFR 15, Teilabschnitt B, dieses Produkt gilt nach Klausel 15.103 als ausgenommen.
Korea (KCC)Gerät der Klasse A (Industrielle Rundfunk- und Kommunikationsgeräte)
Dieses Produkt erfüllt die Anforderungen an mit elektromagnetischen Wellen arbeitende Geräte für industrielle Umgebungen (Klasse A). Dies ist vom Verkäufer oder Anwender zu beachten. Dieses Gerät ist für den Betrieb in gewerblichen Umgebungen ausgelegt und darf nicht in Wohnumgebungen verwendet werden.

Modelle: Proving Unit Fluke PRV240

FLK-PRV240

Das Kit mit der Proving Unit

Kaufen

PRV240 enthält:

  • TPAK-Magnethalteriemen
  • Vier Batterien, Typ AA
  • Bedienungsanleitung