Damit Ihre Welt intakt bleibt.
Home  |  Produkte  |  Tragbare Oszilloskope

ScopeMeter – das ideale, digitale Oszilloskop für Instandhaltung, Service und Inbetriebnahme vor Ort

Portable Oszilloskope werden in vielen Bereichen der Instandhaltung und Fehlersuche vor Ort genutzt. Hierzu zählen Anwendungen in Elektronik, Elektromechanik und industriellen Steuerungen. Durch die Kombination aus digitalem Oszilloskop und Multimeter in einem robusten Instrument mit Akkubetrieb sind ScopeMeter die idealen Messgeräte für den Feldeinsatz.

Zeigen Sie mir alle ScopeMeter® »


Die neuen portablen Oszilloskope der Serie ScopeMeter® 190 II sind überall dort mit dabei, wo Sie nie zuvor ein Oszilloskop mitnehmen konnten. Es ist der erste tragbare Oszilloskop mit vier getrennten, separat isolierten Eingangskanälen, Schutzart IP 51 (staubdicht und tropfwassergeschützt) und höchster Sicherheitsspezifikation gemäß EN 61010-1 CAT III 1000 V bzw. CAT IV 600 V. Die Oszilloskop Bedienung ist trotz der vielseitigen Funktionen einfach und intuitiv.

Zur Auswahl stehen Modelle mit 100 MHz oder 200 MHz Bandbreite, schnellen Abtastraten bis 2,5 GS/s und einer Auflösung von 400 ps zum Aufzeichnen von Rausch- und anderen Störsignalen. Der große Speicher erfasst 10.000 Abtastpunkte pro Kanal, sodass komplizierte Signalformen bis ins kleinste Detail untersucht werden können.


ScopeMeter 190 Series II »

NEU : ScopeMeter portal »

Scopemeter® - tragbare Oszilloskope: Online Tools

Diese Seite enthält eine Reihe von Tools, mit deren Hilfe Sie eingehendere Informationen über tragbare Oszilloskope erhalten, unabhängig davon, ob Sie derzeit ein solches Gerät besitzen oder einen Kauf erwägen.
ScopeMeter® Online Tools »

Oszilloskope: je mehr Sie sehen, desto besser können Sie Fehler beheben.

Ein Oszilloskop stellt ein elektrisches Signal als Graphen dar und ermöglicht so eine visuelle Beurteilung, ob ein Signal einwandfrei ist oder Hinweise auf Fehler in der Signalübertragung gibt. Da sich die Geschwindigkeit der Elektronik stetig erhöht, werden ständig neue Herausforderungen an die störungsfreie Signalübertragung in modernen Schaltkreisen und Systemen gestellt: Hochfrequenzrauschen und Verzerrung, schnelle Störimpulse und Transienten. Für schnelle Signale werden Werkzeuge wie die ScopeMeter benötigt, die Details eines Signals darstellen können, um Fehler aufzuspüren und Ihre Probleme zu diagnostizieren und zu lösen.

Anwendungsbericht: Defekt im Antrieb mit regelbarer Drehzahl »
Anwendungsbericht: Antriebe mit regelbarer Drehzahl »

Anwendungsberichte über ScopeMeter

Spezielle Funktionen »
Kommunikation »
Industrielle Anlagen und Steuerungen »
Elektrik »
Alle »

Produktübersicht

Alle anzeigen »

Tragbare Fluke-Industrieoszilloskope ScopeMeter®, Serie 120B » Tragbare Fluke-Industrieoszilloskope ScopeMeter®, Serie 120B
Fluke Oszilloskope 190
Series II »

Zwei und vier-Kanal, CAT IV, 60, 100, 200 und 500 MHz portable Oszilloskop
="Fluke
FlukeView® Software for ScopeMeter® »

FlukeView® Software for ScopeMeter®

Alle tragbaren Oszilloskope anzeigen »

Tragbare Oszilloskope Ressourcen

Webinare

ABC der Scopemeter »
Webinar ScopeMeter 225 mit Busdiagnose »

Tools and Information

Einkaufsquellen »
ScopeMeter® Zubehör »
Anwendungsberichte »
Häufig gestellte Fragen zur ScopeMeter »
ScopeMeter® Selection Guide »
Home  |  Index  |  Unternehmensprofil  |  Datenschutz  |   Fluke-Nutzungsbedingungen  |  Verkaufsbedingungen  |  Geschäftsbedingungen für Servicedienstleistungen  |   Impressum © 1995 - 2017 Fluke Corporation